Fachkraft (m/w/d) für die Datenverarbeitung

Fachkraft (m/w/d) für die Datenverarbeitung

Landeshauptstadt Stuttgart
ab sofort

Mehr als 611.000 Bürger (m/w/d) wohnen in der Landeshauptstadt Stuttgart, die mit ihren mehr als 19.000 Mitarbeitern (m/w/d) die viertgrößte Arbeitgeberin in der Region Stuttgart ist. Sie sucht Fachleute (m/w/d) verschiedenster Ausrichtungen und bietet berufliche Vielfalt und Perspektive, ein integratives und tolerantes Klima, variable Teilzeitmodelle, sehr gute Fort- und Weiterbildung, ein bezuschusstes Firmenticket, gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Der Landeshauptstadt Stuttgart ist eine vielfältige Personalzusammensetzung sehr wichtig. Wir freuen uns deshalb über Bewerbungen, unabhängig von ethnischer Herkunft sowie von Alter, Geschlecht, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte (Grad der Behinderung mindestens 50) sowie gleich­gestellte Bewerber (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. Für Tandem­bewerbungen sind wir offen.

Wir suchen für das Statistische Amt, Abteilung Bevölkerung und Wahlen, zum 14. Januar 2019, befristet bis 30. Juni 2019, eine

Fachkraft (m/w/d) für die Datenverarbeitung

Am 26. Mai 2019 findet in Stuttgart die Europa-, Regional- und Gemeinderatswahl statt. Diese wird vom Statistischen Amt federführend organisiert. Die EDV-technische Unterstützung der Verwaltungsmitarbeiter (m/w/d), insbesondere zur Ausstellung von Briefwahlunterlagen in den Stuttgarter Bezirksämtern sowie den Mitarbeitern (m/w/d) im Statistischen Amt ist dabei eine wichtige Aufgabe.

Das Aufgabenfeld umfasst im Wesentlichen

  • Aufbau und Inbetriebnahme der EDV-Arbeitsplätze und Drucker für die Briefwahl inkl. UMTS-Routern für die Ergebniserfassung
  • Softwareinstallation und Programmupdates
  • Verwaltung und Fortführung des Rechtekonzeptes für Windows und die Wahlsoftware
  • First Level-Support für etwa 50 Personen in den Bezirksämtern und Vor-Ort-Betreuung von 20 Arbeitsplätzen
  • technische Einweisungen für die Wahlscheinausstellung
  • Kommunikation zwischen der städtischen zentralen EDV-Organisation, Wahlen und den dezentralen Bezirksämtern
  • Koordination von Schulungen
  • Mitwirkung bei der Ermittlung der vorläufigen und amtlichen Wahlergebnisse

Sie bringen mit

  • ein abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium bzw. einen Bachelorabschluss z.B. im Bereich
  • IT-Management, Informations- und Telekommunikationstechnik oder eine vergleichbare Qualifikation jeweils mit entsprechender IT-Erfahrung

Wir erwarten außerdem

  • Bereitschaft zur raschen Einarbeitung in einem abwechslungsreichen Aufgabenumfeld
  • Kommunikationsfähigkeit gegenüber unseren Kunden und Dienstleistern
  • Teamkompetenz
  • terminorientierte Arbeitsweise
  • selbstständige Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen

  • eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe
  • Arbeiten in einem dynamischen Team
  • einen Arbeitsplatz in zentraler Lage
Kontakt

70163 Stuttgart
Deutschland

Veröffentlicht: 06.11.2018

Berufserfahrung: mit Berufserfahrung