Managerin (m/w/d) Informationssicherheit

Managerin (m/w/d) Informationssicherheit

MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Vollzeit ab sofort

Managerin (m/w/d) Informationssicherheit

Ihre Aufgaben als Managerin (m/w/d) Informationssicherheit:

  • Unterstützung, Steuerung und Weiterentwicklung der Prozesse im Bereich Informations­sicherheits­management
  • Planung, Überprüfung und Verfolgung von IT-Sicher­heits­maßnahmen sowie aktive Mitwirkung bei der Bewertung von IT-Lösungen
  • Vorlage und Erläuterung von IT-Sicherheits­anfor­derungen in Projektvorhaben gegenüber internen und externen Dienstleistern
  • Einführung und Überarbeitung unternehmensweiter Richtlinien und Anforderungen zur Informations­sicherheit sowie die Kontrolle ihrer Einhaltung
  • aktive Beratung aller Fachbereiche und Mitarbeiter*innen sowie Planung und Durchführung von Schulungs- und Sensibilisierungs­maßnahmen zu informationssicherheitsrelevanten Themen
  • Koordinierung und Durchführung von Sicherheits­audits, Systemprüfungen und Risikoanalysen zur Informationssicherheit, einschließlich Bericht­erstellung und Maßnahmenverfolgung
  • Analyse, Nachbearbeitung und Reporting von Informationssicherheitsvorfällen sowie Identi­fizierung von technischen oder organisatorischen Informationssicherheitsrisiken und Unterstützung bei der Bewertung und Ableitung von Maßnahmen
  • Beobachtung von Sicherheitsentwicklungen / -technologien und Mitarbeit in externen Arbeits­kreisen zum fachlichen Austausch

Ihre fachlichen Mindestvoraussetzungen:

  • Wir erwarten außer Ihrer persönlichen Leidenschaft für die Angebote des MDR folgende Qualifikationen:
  • abgeschlossene/-s Hochschulstudium oder Fachhochschulausbildung im Bereich IT-Sicherheit, Informationstechnik, (Wirtschafts-)Informatik oder in einer vergleichbaren Studienrichtung
  • gutes technisches Verständnis und Wissen zu IT-Prozessen und -Technologien
  • Kenntnisse zum Thema Informationssicherheit, idealerweise fachliche Fokussierung durch Projekt- und Berufspraxis
  • verhandlungssichere, gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Das wünschen wir uns:

  • grundlegende Kenntnisse der gängigen Standards und Rahmenwerke aus der Informationssicherheit wie ISO/IEC 2700x oder BSI-Grundschutz
  • Zertifizierungen zur Informationssicherheit
  • Überblick über Anforderungen und Best Practices im Datenschutz (EU-DSGVO)
  • Erfahrungen im Risiko- oder Projektmanagement
  • ganzheitliches, analytisches Denkvermögen, selbstständiges, ergebnisorientiertes Arbeiten und konzeptionelle Stärke
  • Kommunikations- und Präsentationsfreude, verbunden mit der Fähigkeit, komplexe technische Sachverhalte zielgruppengerecht und verständlich zu vermitteln
  • gute Teamfähigkeit und Überzeugungskraft sowie diplomatisches Geschick

Für Sie: Unser Angebot

Für unsere Mitarbeiter*innen haben wir ein umfassendes Leistungspaket geschnürt. Wir bieten eine tarifliche Vergütung sowie folgende Benefits:

  • tarifvertragliche Regelungen
  • moderne Arbeitsplätze
  • umfangreiche Weiterbildungsangebote und Möglichkeiten des Betriebssports
  • betriebliche Altersversorgung
Kontakt

04275 Leipzig
Deutschland

Veröffentlicht: 09.01.2019

Berufserfahrung: mit Berufserfahrung