Koordinator Digitale Verwaltung (m/w/d)

Koordinator Digitale Verwaltung (m/w/d)

Stadt Fellbach
FellbachBerufseinsteiger/in, mit Berufserfahrung

Die Große Kreisstadt Fellbach (ca. 46.000 Einwohner) liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zur Landeshauptstadt Stuttgart und verfügt über eine sehr gute Infrastruktur in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Als Arbeitgeberin überzeugt die Stadt mit optimalen Rahmenbedingungen in einem modernen, innovativen Arbeitsumfeld. Die Stadt Fellbach fördert aktiv die Gleichstellung von Frauen und Männern.

Zur Gestaltung des digitalen Wandels in der Stadt Fellbach suchen wir für die neugeschaffene Stelle im Büro der Oberbürgermeisterin einen

Koordinator Digitale Verwaltung (m/w/d).

Sie sind für die Entwicklung, Koordination und Umsetzung der digitalen Verwaltungsprozesse verantwortlich.

Ihre Aufgaben:

  • Steuerung des Digitalisierungsprozesses in der gesamten Verwaltung von der Konzeption bis zur Umsetzung
  • Unterstützung der städtischen Ämtern bei der Digitalisierung
  • Begleitung und Mitgestaltung von e-Government-Projekten
  • Mitarbeit beim weiteren Ausbau des Dokumentenmanagementsystems
  • Kooperation und Zusammenarbeit bei weiteren Digitalisierungsprojekten der Stadt und sowie bei der Beantragung von Fördermitteln
  • Planung, Durchführung und Moderation von Workshops und Beteiligungsprozessen
  • Marktbeobachtung von technologischen Trends und deren Nutzbarkeit

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium im Bereich BWL, Wirtschaftsinformatik IT-Management, Informatik, Dipl.-Verwaltungswirt/in (FH), B.A. Public Management gerne mit der Vertiefung POI – angewandtes e-Government oder ein vergleichbares Studium
  • Begeisterung für digitale Prozesse und Geschäftsmodelle
  • idealerweise Praxiskenntnisse im Bereich der öffentlichen Verwaltung
  • hohes Maß an Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft, Fähigkeit zur Moderation
  • emphatisches, kommunikatives sicheres und überzeugendes Auftreten
  • Kenntnisse im Projekt- und Change-Management

Unser Angebot:

  • unbefristete Vollzeitstelle
  • Bezahlung nach EG 11/ bis A12
  • Leistungsentgelt nach § 18 TVöD, derzeit mit 2 % pauschaliert
  • Fahrtkostenzuschuss in Höhe von 75 v.H. bei Benutzung des ÖPNV (VVS, Jobticket)
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • Entgeltumwandlung zur Altersvorsorge
  • betriebliche Kinderbetreuung

Ihre Bewerbung
Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Sabine Laartz (Telefon 0711/5851-222) gerne zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 07.06.2020 über das Online-Bewerberportal auf unserer Homepage

www.stellen.fellbach.de

Diesen Job persönlich empfehlen:

Kontakt
  • 70734 Fellbach
  • Deutschland

Karrierestufe: Berufseinsteiger/in, mit Berufserfahrung