Leitung des Amtes für Digitalisierung inkl. Funktion als CDO (Chief Digital Officer)

Leitung des Amtes für Digitalisierung inkl. Funktion als CDO (Chief Digital Officer)

Stadt Friedrichshafen
Friedrichshafenmit BerufserfahrungVollzeit ab sofortVeröffentlicht am 07.10.2019

Friedrichshafen sucht Sie! Eine dynamische Stadt mit vielen Möglichkeiten – Friedrichshafen ist das wirtschaftliche Zentrum einer attraktiven Region direkt am Bodensee. Mehr als 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Stadt­verwaltung sorgen täglich für die Lebensqualität von rund 62.000 Einwohnern.

Unterstützen Sie uns dabei.

Wir haben im Dezernat II zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle (m/w/d) zu besetzen:

Leitung des Amtes für Digitalisierung inkl. Funktion als CDO (Chief Digital Officer)

Für diese neu geschaffene Funktion suchen wir eine starke Führungspersönlichkeit, die gemeinsam mit ihrem Team den digitalen Wandel der Stadt Friedrichshafen gestaltet.

Immer schnellere Innovationszyklen, eine bisher nicht gekannte Komplexität und eine umwälzende Veränderung in der Gesellschaft und der Arbeitswelt stellen uns vor neue Herausforderungen. Bringen Sie sich bei uns sowohl als Strategieentwickler/in wie auch als Impulsgeber/in und Weichensteller/in ein und etablieren Sie die digitale Trans­formation unter Einbeziehung der Belange verschiedenster Interessengruppen sowie unter Berücksichtigung der Ent­wicklung rechtlicher Vorgaben und Rahmenbedingungen.

Ihre Aufgaben als Amtsleitung und CDO

  • Verantwortungsvolle und zielgerichtete Führung, Leitung und Steuerung des Amtes für Digitalisierung mit seinen 42 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Leitung, Steuerung und fachliche Verantwortung für die Produkte und Aufgaben der Abteilung Information und Kommunikation, der Abteilung Dokumenten-, Beschaffungs- und Standortmanagement, der Abteilung Organisationsentwicklung und digitale Transformation sowie des Aufgabenbereichs „Smart City“
  • Entwicklung einer zukunftsorientierten Digitalisierungs­strategie (Digitale Agenda) für die Stadt Friedrichshafen, deren bedarfsgerechten Fortschreibung sowie die effiziente Gestaltung dieses Veränderungsprozesses unter Einbindung aller Interessengruppen
  • Strategische Steuerung der ganzheitlichen Entwicklung der smarten Stadt
  • Entwicklung und Fortschreibung einer IT-Strategie und -Architektur für die Stadt Friedrichshafen
  • Strategische Steuerung der Informationstechnik aus gesamtkommunaler Perspektive
  • Repräsentation der Digitalisierung nach innen und außen
  • Gremien- und Netzwerkarbeit

Ihr Profil

  • Ein abgeschlossenes Studium der Informatik oder Wirtschaftsinformatik (vorzugsweise mit Master-Abschluss). Alternativ ein abgeschlossenes Verwaltungs­studium mit langjähriger Berufserfahrung und ein­schlä­gigen Erfahrungen im Bereich der Digitalisierung/Informationstechnik
  • Vertiefte Fachkenntnisse im Bereich der Informations­technik und Organisation
  • Erfahrung mit der Konzeption, Steuerung und Umsetzung von großen und/oder komplexen (Digitalisierungs-)Projekten
  • Souveräne Führungspersönlichkeit mit sehr ausgeprägten fachlichen und sozialen Kompetenzen
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung/-initiative, Kreativität, Veränderungs- und Innovationsbereitschaft, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit sowie persönliches Engagement bei vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Fähigkeit zur strategischen und konzeptionellen Arbeit sowie Entscheidungsfreude und Verhandlungskompetenz
  • Starke Identifikation mit den Interessen der Stadt und ihrer Bürgerinnen und Bürger

Wir bieten Ihnen

  • Die Möglichkeit sich mit Ihren Erfahrungen und Ideen aktiv in den Gestaltungsprozess des neu geschaffenen Amtes einzubringen
  • Eine unbefristete Stelle in Vollzeit
  • Eine Anstellung im Beamtenverhältnis (mit Aufstiegsmöglichkeiten bis Besoldungsgruppe A 15)
  • Alternativ eine Anstellung im Beschäftigtenverhältnis mit einer Vergütung, die der Verantwortung und Stellung dieser Position angemessen ist.
  • Persönliche und fachliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Ein attraktives Gesundheitsmanagement
  • Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV
  • Ferienbetreuung für Kinder

Interesse?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis 27.10.2019 auf dem Bewerberportal der Großen Kreisstadt Friedrichshafen unter www.stellen.friedrichshafen.de einreichen.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Frau Theilig und Frau Noirtin im Personalamt unter der Telefonnummer 07541/203-1120 bzw. -1124 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Diesen Job persönlich empfehlen:

Kontakt
  • 88045 Friedrichshafen
  • Deutschland
Veröffentlicht: 07.10.2019

Karrierestufe: mit Berufserfahrung