Manager Digitalisierung und Prozesse - Business Analyst (m/w/d)

Manager Digitalisierung und Prozesse - Business Analyst (m/w/d)

Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm
Pfaffenhofen an der Ilmmit BerufserfahrungVollzeit ab sofortVeröffentlicht am 26.11.2019

Es gibt viele gute Gründe, Pfaffen­hofen zu besuchen, hier zu leben, zu wohnen – und auch hier zu arbeiten.

Die Stadtverwaltung Pfaffen­hofen a. d. Ilm sucht für die Stabs­stelle Organi­sation, zum nächst­möglichen Zeit­punkt, zur Besetzung einer Vollzeit­stelle mit 39,0 Wochen­stunden einen

Manager Digitalisierung und Prozesse (Business Analyst - m/w/d)

Was sind Ihre Aufgaben­schwerpunkte?

  • Erweiterung und Optimierung von digi­talen Verwaltungs­diensten für Bürger
  • Erfassung, Analyse, Beschreibung und Opti­mierung insbe­sondere der IT-unterstützten Prozesse in Zusammen­arbeit mit Beschäf­tigten und Bürgern
  • Anforderungsmanagement und Markt­vergleich für Software-Beschaffungen

Worauf kommt es uns an?

Sie verfügen über Berufs­erfahrung in den beschriebenen Aufgaben­schwer­punkten (gerne auch außer­halb von Ver­waltungen), ver­fügen über ein abge­schlossenes Wirtschafts­ingenieur/-informatik-Studium oder eine vergleich­bare Quali­fikation und suchen einen neuen Aufgaben­bereich, in dem Sie Ihr Engagement unter Beweis stellen können.

Außerdem verfügen Sie über folgende Kompetenzen:

  • Fachliche Kompetenz, bürger­zentrierte Gestaltung von Prozessen, Prozess­management­kenntnisse, IT-Infra­struktur­kenntnisse, Erfahrungen in der Reali­sierung von IT- bzw. Organisations­projekten sind wünschens­wert, Fach­englisch­kenntnisse
  • Soziale Kompetenz, insbe­sondere ein hohes Maß an Kommuni­kations­fähig­keit und Verhandlungs­geschick
  • Methodische Kompetenz, wirtschaft­liches und dienst­leistungs­orientiertes Handeln, Orga­nisations­talent, Projekt­management­qualitäten
  • Persönliche Eigenschaften, selbst­ständiges, qualitäts­orientiertes Arbeiten, Eigen­initiative und Durch­setzungs­fähigkeit sowie Inno­vations­fähigkeit und analy­tisches Denk­vermögen

Was bieten wir?

  • Bezahlung entsprechend dem TVöD, abhängig von der Quali­fikation bis Entgelt­gruppe E11 sowie die sonstigen im öffent­lichen Dienst verlässlichen Zusatz­leistungen (Jahres­sonder­zahlung, beitrags­freie Zusatz­versorgung zur Alters­sicherung, Leistungs­entgelt)
  • Eine vielseitige, inte­ressante und heraus­fordernde Tätig­keit
  • Attraktive Fortbildungsmöglich­keiten, um das vorhandene Wissen insbe­sondere in Bezug auf die bei der Stadt einge­setzte Technik weiter­zuent­wickeln
  • Ein unbefristetes Arbeits­verhältnis in Voll­zeit
  • Flexible Arbeitszeit und die Verein­barkeit von Familie und Beruf

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussage­kräftigen Bewerbungs­unterlagen, die Sie unter Angabe der Kennziffer 2019-SV4.2-39 bis spätestens 05.01.2020 an das Sach­gebiet Personal der Stadt­verwaltung Pfaffen­hofen a. d. Ilm per E-Mail personalservice@stadt-pfaffenhofen.de (aus­schließlich als zusammen­hängende PDF-Datei) oder postalisch an das Postfach 1241, 85262 Pfaffen­hofen a. d. Ilm, senden. Bitte haben Sie Ver­ständnis, dass wir postalisch zugesendete Bewerbungs­unterlagen nach Abschluss des Ver­fahrens nicht zurück­senden. Die Unter­lagen werden unter Beachtung daten­schutz­rechtlicher Vor­schriften vernichtet.

Kontakt und Informationen

Auskünfte zum ausge­schriebenen Aufgaben­bereich erhalten Sie bei Herrn Jürgen Oster­meier (Tel. 08441 78-174), Amts­leiter Personal, Organi­sation und IT. Für Fragen zum Aus­schreibungs­verfahren steht Ihnen Frau Hofer (Tel. 08441 78-166) vom Sach­gebiet Personal zur Ver­fügung. Nähere Infor­mationen zur Stadt­verwaltung finden Sie auf unserer Homepage www.pfaffenhofen.de.

Diesen Job persönlich empfehlen:

Kontakt
  • 85276 Pfaffenhofen an der Ilm
  • Deutschland
Veröffentlicht: 26.11.2019

Karrierestufe: mit Berufserfahrung