Mediengestalters / Web Designers / User Experience Designers (w/m/d)

Mediengestalters / Web Designers / User Experience Designers (w/m/d)

Stiftung Preußischer Kulturbesitz
Vollzeit ab sofort

In der Abteilung Informations- und Datenmanagement (IDM) der Staatsbibliothek zu Berlin – Stiftung Preußischer Kulturbesitz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines

Mediengestalters / Web Designers / User Experience Designers (w/m/d)

bis Entgeltgruppe 11 TVöD – je nach Qualifikation –

Kennziffer: SBB-IDM-2-2019

unbefristet mit der vollen tarifvertraglichen Arbeitszeit (derzeit 39 Stunden) zu besetzen.

Je nach Qualifikation und Berufserfahrung können eine übertarifliche Stufenzuordnung und / oder eine IT-Fachkräftezulage gewährt werden.

Die Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz als Einrichtung der Stiftung Preußischer Kulturbesitz ist Deutschlands größte wissenschaftliche Universalbibliothek mit breit gefächerten Dienstleistungen und bedeutenden Sammlungen und stellt somit ein Zentrum der nationalen Literaturversorgung dar.

Das Referat Innovations-Management und Online-Bibliotheksdienstleistungen verantwortet das Innovationsmanagement und Onlinedienste der Staatsbibliothek und ist in ein dynamisches und mit modernen Technologien arbeitendes Entwicklungsumfeld mit einem eigenen Rechenzentrum eingebunden. Wir suchen kreative Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter, die einen entscheidenden Beitrag zum zukünftigen Look&Feel unserer Onlineangebote leisten wollen und dabei bestens mit modernen Technologien vertraut sind.

Aufgabengebiet:

  • Neuentwicklung von interaktiven Webfrontends
  • Bedarfsgerechte grafische Weiterentwicklung der bestehenden Nutzeroberflächen in enger Abstimmung mit den Entwicklerinnen / Entwicklern und Kundinnen / Kund
  • Erarbeitung von Präsentationen, User Flows, User Journeys, Personas, interaktive Prototypen und Mockups
  • Konzeptionelle Planung und redaktionelle Betreuung eines Styleguides für alle digitalen Angebote der Staatsbibliothek
  • Entwicklung einer einheitlichen Interaktionsgrammatik unser Nutzeroberflächen
  • Überarbeitung und Pflege der bestehenden Farb- und Formensprache
  • Konzeption, Einrichtung, Administration, Betreuung und Pflege der unter WordPress laufenden Web-Portale

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master) in den Bereichen Grafik-/Kommunikationsdesign, Mediendesign oder vergleichbaren Studiengängen bzw. gleichwertige Ausbildung und entsprechende Erfahrung oder auf das Aufgabengebiet bezogene gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen
  • sehr gute Kenntnisse in HTML5, CSS3 sowie JavaScript
  • fundierte Kenntnisse im Bereich jQuery und responsive design (Bootstrap)
  • sicherer Umgang mit Grafik-, Layout- und Bildbearbeitungsprogrammen (Adobe Creative Suite)
  • durch Arbeitsproben nachgewiesener, ausgeprägter Gestaltungswille und Gespür für ästhetische Qualitäten
  • Fähigkeit zum analytischen und konzeptionellen Denken
  • Fähigkeit, komplexe und übergreifende Aufgabenstellungen zu veranschaulichen
  • selbstständige Arbeitsweise
  • gutes Planungs- und Organisationsgeschick
  • Fähigkeit zur kreativen Problemlösung
  • ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit

Erwünscht:

  • Kenntnisse über Konzeption und Erstellung von Styleguides für den Digitalbereich
  • Erfahrungen in der Beurteilung und Messung von User-Experience (UX)

Wir bieten:

  • Arbeit in einem kreativen, interdisziplinären Team an abwechslungsreichen Projekten
  • Flexibles Arbeitszeitmodell auf Basis einer 39-Stunden-Woche
  • ansprechende Weiterbildungsmöglichkeiten, um Sie sowohl fachlich als auch persönlich zu fördern

Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz begrüßt Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten. Als interdisziplinäre Kultur- und Forschungseinrichtung bietet die SPK familienfreundliche Arbeitsbedingungen und gewährleistet die Gleichstellung von Frauen und Männern nach dem Bundesgleichstellungsplan. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Eine Besetzung mit Teilzeitbeschäftigten ist grundsätzlich möglich. Bitte richten Sie Ihr Anschreiben an die Generaldirektorin der Staatsbibliothek zu Berlin, Barbara Schneider-Kempf, und senden dieses zusammen mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich in schriftlicher Form (keine Email und keine elektronischen Datenträger) unter Angabe der Kennziffer SBB-IDM-2-2019 bis zum 14. März 2019 an:

Stiftung Preußischer Kulturbesitz,

Personalabteilung, Sachgebiet I 2 c,

Von-der-Heydt-Str. 16-18,

10785 Berlin

Bewerbungen können grundsätzlich nur zurückgesandt werden, wenn ein frankierter Rückumschlag beiliegt.

Ansprechpartner für Fragen zum Aufgabengebiet: Herr Stockmann (Tel.: 030 - 266 43 2300).

Ansprechpartnerin für Fragen zum Bewerbungsverfahren: Frau Steube (Tel.: 030 - 266 41 1730).

Kontakt

Steube

https://www.preussischer-kulturbesitz.de

030 - 266 41 1730

Von-der-Heydt-Str. 16-18
10785 Berlin
Deutschland

Veröffentlicht: 06.02.2019

Berufserfahrung: Berufseinsteiger/in, mit Berufserfahrung
t3n Jobst3n Jobs Mobile