4 Onlineredakteurinnen oder -redakteure (m/w/d)

4 Onlineredakteurinnen oder -redakteure (m/w/d)

Technische Universität München (TUM)
Münchenmit Berufserfahrung Veröffentlicht am 28.12.2020

Über uns
Das Corporate Communications Center ist die zentrale Abteilung für Kommunikation der Technischen Universität München. Wir vermitteln die Marke TUM strategisch in Social Media, Web – und in klassischen Medien.
Die Corporate Website www.tum.de wird überarbeitet und inhaltlich, strukturell, ästhetisch und technisch erneuert. Für die Redaktion des Alt- und des Neusystems, die ganzheitliche Neukonzeption, suchen wir vier Onlineredakteurinnen oder Onlineredakteure (m/w/d), befristet für die geplante Projektlaufzeit des Relaunchs von 4 Jahren.

Aufgaben

  • Zielgruppenorientierte Onlineredaktion und Content Management
  • Umstrukturierung und Weiterentwicklung der bestehenden Webseite/Inhalte und parallel dazu Aufbau einer neuen Plattform und Ablöse des Altsystems (Konzeption, Informationsarchitektur, Redaktion, Bildredaktion, Testen etc.)
  • Schnittstellenkommunikation und kontinuierlicher Informationsaustausch mit allen Beteiligten (interne Beratung aber auch Steuern von Dienstleisterinnen)
  • Datenbasierte Content-Optimierung (SEO)
  • Konzeptionelle Entwicklung und Umsetzung neuer Formate (z.B. Webmagazine)
  • Mitarbeit beim Erschaffen von (Qualitäts)Standards und integrativen Prozessen
  • Erkennen von Plattformtrends und Ableitung von Handlungsempfehlungen (z.B. neue Funktionalitäten)
  • Vorbereiten von Entscheidungsvorlagen und Aufbereitung von Arbeitsergebnissen

Anforderung

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Universitätsstudium auf MA-Niveau (Kommunikationswissenschaft, Linguistik und vergleichbare; zusätzliche journalistische Vorerfahrung wie Volontariat kann von Vorteil sein)
  • Berufserfahrung in vergleichbarer Position
  • Fähigkeit, komplexe Themen für verschiedene Formate und Zielgruppen onlinegerecht aufzubereiten
  • Fachkompetenz im Texten für Web, Wissen über UX/UI, SEO, Barrierefreiheit, Datenschutz etc.
  • Hervorragende Ausdrucksweise und Medienkompetenz, sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Erfahrungen mit Konzeption, Pflege und Weiterentwicklung von Webseiten, Pflege von Informationsarchitektur
  • Sicherer Umgang mit Content-Management-Systemen (auch Typo3), Datenanalysetools (z.B. Matomo); Erfahrungen mit Redaktionssoftware und Collaborationtools u.Ä. erwünscht
  • Große Affinität zu digitalen Themen und Transformation, Agiles Mindset, plattformübergreifendes Denken
  • Bereitschaft sich in die Regularien und Gegebenheiten öffentlicher Institutionen einzuarbeiten
  • Markenverständnis, Interesse an Bildsprache, Wissen über Bildrechte etc.
  • Hohe Sozialkompetenz, Teamfähigkeit und Eigeninitiative
  • Freude am Lernen und Bereitschaft, sich in unbekannte Systeme und Programme einzuarbeiten
  • Konzeptionelles und analytisches Denken und Handeln, Lösungsorientierung
  • Kenntnisse im Onlinemarketing und im agilen Projektmanagement
  • Institutionswissen über Universitäten oder/und vergleichbare Einrichtungen können von Vorteil sein (Struktur, Abläufe, Arbeitsweisen), ebenso Erfahrungen mit großen Change-Projekten

Wir bieten Ihnen
eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit an einer der führenden Technischen Universitäten Europas mit Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung im Rahmen des TUM Talent Managements. Die Einstellung und Vergütung erfolgt mit geeigneter Qualifikation nach TV-L (E13). Die Stelle ist befristet für die Projektlaufzeit von 4 Jahren und in Vollzeit (40,1 Std./Woche) zu besetzen.

Die TU München strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt. Die Stellenbesetzung ist grundsätzlich auch in Teilzeitbeschäftigung möglich.

Interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.
Bitte schreiben Sie uns, welchen Relaunch Sie betreut haben (mit url) und welche Rollen Sie hierbei innehatten.
Bitte senden Sie die Unterlagen bis 24.01.2021 per E-Mail an fiorina.schulz@tum.de.

Hinweis zum Datenschutz:
Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung http://go.tum.de/554159. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise der TUM zur Kenntnis genommen haben.

Kontakt:
Technische Universität München
Leitung Corporate Communications Center
Fiorina Schulz
E-Mail: fiorina.schulz@tum.de
www.tum.de/ccc
Jobs an der TUM: www.tum.de/jobs

Außderdem ausgeschrieben - auch interessant? Wir suchen:

Diesen Job persönlich empfehlen:

Kontakt

Fiorina Schulz

Corporate Communications Center

https://www.tum.de

  • Arcisstr. 21
  • 80333 München
  • Deutschland
Veröffentlicht: 28.12.2020

Karrierestufe: mit Berufserfahrung
t3n Jobst3n Jobs Mobile