Referentin oder Referent (m/w/d) für Medien- und Öffentlichkeitsarbeit, Schwerpunkt Medizin

Referentin oder Referent (m/w/d) für Medien- und Öffentlichkeitsarbeit, Schwerpunkt Medizin

Technische Universität München
Münchenmit Berufserfahrung Veröffentlicht am 29.12.2020

Über uns
Das Corporate Communications Center ist die zentrale Abteilung für Kommunikation der Technischen Universität München. Wir vermitteln die Marke TUM strategisch in Social Media, Web – und in klassischen Medien.

Aufgaben

  • Zielgruppenorientierte Produktion von digitalem und analogem Content (Artikel, Pressemitteilungen, Social-Media-Posts, Landingpages etc.) für verschiedene Kanäle, Schwerpunkt sind medizinische Themen
  • Recherchen
  • Beantwortung von Presseanfragen
    Vorbereitung und Durchführung von Presseveranstaltungen
  • Umsetzung und Mitarbeit an einer agilitätsbasierten Kommunikationsstrategie
  • Abstimmung und enge kooperative Zusammenarbeit mit anderen Bereichen der TUM sowie Förderung von Wissenstransfer und Synergien
  • Mitarbeit bei der konzeptionellen Entwicklung und Umsetzung neuer Formate

Anforderung

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Universitätsstudium auf MA-Niveau (Kommunikationswissenschaft oder vergleichbare)
  • Zusätzliche journalistische Vorerfahrung wie Volontariat kann von Vorteil sein, ferner sind vertiefte Kenntnisse in medizinischen Themen vorteilhaft
  • Berufserfahrung in vergleichbarer Position (Erfahrung in einer Onlineredaktion und idealerweise in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)
  • Fähigkeit, komplexe wissenschaftliche Themen zu analysieren und zu priorisieren sowie für verschiedene Formate und Zielgruppen onlinegerecht aufzubereiten, crossmediales Arbeiten
  • Fachkompetenz im Texten für Web, Wissen über UX/UI, SEO, Barrierefreiheit, Datenschutz etc.
  • Hervorragende Ausdrucksweise und Medienkompetenz, sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit Content-Management-Systemen (z.B. Typo3), Bildbearbeitungsprogrammen, Datenanalysetools (z.B. Matomo); Erfahrungen mit Redaktionssoftware und Collaborationtools u.Ä. erwünscht
  • Bereitschaft sich in die Regularien und Gegebenheiten öffentlicher Institutionen einzuarbeiten
  • Hohe Sozialkompetenz, Teamfähigkeit und Eigeninitiative
  • Konzeptionelles und analytisches Denken und Handeln, Lösungsorientierung
  • Freude am Lernen und Bereitschaft, sich in unbekannte Systeme und Programme einzuarbeiten
  • Affinität zu digitalen Themen, Transformation, und plattformübergreifendem Denken
  • Institutionswissen über Universitäten oder/und vergleichbare Einrichtungen können von Vorteil sein (Struktur, Abläufe, Arbeitsweisen), ebenso Erfahrungen mit Change-Projekten und agilem Arbeiten

Wir bieten Ihnen
eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit an einer der führenden Technischen Universitäten Europas mit Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung im Rahmen des TUM Talent Managements.
Die Einstellung und Vergütung erfolgt mit geeigneter Qualifikation nach TV-L (E13). Die Stelle ist befristet für 2 Jahre und in Vollzeit (40,1 Std./Woche) zu besetzen.

Die TU München strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt. Die Stellenbesetzung ist grundsätzlich auch in Teilzeitbeschäftigung möglich.

Interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.
Bitte senden Sie uns auch 3 Arbeitsproben (inkl. URL) und schicken die Unterlagen bis 24.01.2021 per E-Mail an ulrich.meyer@tum.de.

Hinweis zum Datenschutz:
Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung http://go.tum.de/554159. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise der TUM zur Kenntnis genommen haben.

Kontakt:
Technische Universität München
Leitung Corporate Communications Center
Fiorina Schulz
Bewerbungen bitte an:
Teamleitung Presse, Sprecher des Präsidenten
Ulrich Meyer
E-Mail: ulrich.meyer@tum.de
www.tum.de/ccc
Jobs an der TUM: www.tum.de/jobs

Außderdem ausgeschrieben - auch interessant? Wir suchen:

Diesen Job persönlich empfehlen:

Kontakt

Herr Ulrich Meyer

Corporate Communications Center

http://www.tum.de/ccc

08928922779

  • Arcisstr. 21
  • 80333 München
  • Deutschland
Veröffentlicht: 29.12.2020

Karrierestufe: mit Berufserfahrung
t3n Jobst3n Jobs Mobile