Content Manager (m/w/d)

Content Manager (m/w/d)

Universität der Bundeswehr München
ab sofort

In der Präsidialabteilung ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf zwei Jahre befristet die Stelle

einer Content Managerin bzw. eines Content Managers (m/w/d) (mit Schwerpunkt Text)
(Entgeltgruppe E10 TVöD Bund)

zu besetzen.

Aufgaben:

Als Content Managerin bzw. Content Manager erstellen Sie Texte und Beiträge für den neuen Webauftritt der Universität der Bundeswehr München.
Sie werden für Planung, Koordinierung, Erstellung und Verwaltung von Content (z. B. Texte, Bilder, Filme und Grafiken) zuständig sein. Daneben gehören das Einpflegen von Text-, Bild- und Multimediainhalten und deren Veröffentlichung auf verschiedenen Kommunikationskanälen sowie die sprachlich-redaktionelle Aufbereitung von Inhalten zur Ihren Aufgaben. Außerdem sind Sie für Monitoring, Controlling sowie Optimierung der digitalen Inhalte verantwortlich. Darüber hinaus werden Sie zur redaktionellen Beratung und Unterstützung Ansprechpartnerin bzw. Ansprechpartner für Ihre Kolleginnen und Kollegen in der Präsidialabteilung, aber auch für die Zentrale Verwaltung, die Fakultäten, Institute und weitere Einrichtungen der Universität der Bundeswehr München sein.

Ihr Profil:

Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein abgeschlossenes Studium (Bachelor) in den Bereichen Content Management, Digitale Medien, Online-Redaktion, Germanistik, Kommunikationswissenschaft oder vergleichbar. Berufserfahrung mit (einem) Content Management System(en) (CMS) sind zwingend erforderlich. Außerdem haben Sie Anwenderkenntnisse im Umgang mit Textverarbeitungs-, Grafik- und Bildbearbeitungsprogrammen. Zudem sind Sie teamfähig, flexibel, belastbar und verfügen über ein sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen. Textsicherheit und Kreativität sowie eine selbständige, strukturierte und analytische Arbeitsweise zählen zu ihren Stärken. Sie zeichnen eine ausgeprägte Medienaffinität und hohes technisches Verständnis aus. Darüber hinaus kennen Sie sich gut mit sozialen Medien aus; Ihre Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift sind gut.

Die Universität der Bundeswehr München strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von Frauen werden besonders begrüßt. Bewerberinnen und Bewerber mit Handicap werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail bis 31. Januar 2019.

Kontakt

85579 Neubiberg
Deutschland

Veröffentlicht: 10.01.2019

Berufserfahrung: mit Berufserfahrung