Mitarbeiter Forschungs-IT / Linux-Experte (m/w/d)

Mitarbeiter Forschungs-IT / Linux-Experte (m/w/d)

Zentralinstitut für Seelische Gesundheit
Mannheimmit Berufserfahrung Veröffentlicht am 07.04.2020

Das Zentralinstitut für Seelische Gesundheit steht für international herausragende Forschung und wegweisende Behandlungskonzepte in Psychiatrie und Psychotherapie, Kinder- und Jugend-psychiatrie, Psychosomatik und Suchtmedizin.

Unsere vielseitigen Aktivitäten im Kontext von Klinikmanagement, E-Health und datenbasierter Wissenschaft bietet spannende und anspruchsvolle Aufgaben für IT-Spezialisten.

Zur Verstärkung unserer IT Abteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter Forschungs-IT / Linux-Experte (m/w/d)

Stellenanteil: 100 %

Ihre Aufgaben:

  • Sicherstellung des Betriebs in komplexen Systemumgebungen auf Linux-Basis
  • Unterstützung und Beratung der Forscher bei IT-Fragen
  • Ticketbearbeitung unter Berücksichtigung von SLA´s und ITIL
  • Administration und Überwachung der Systemumgebungen
  • Softwarepflege und Patch Management
  • Unterstützung der Forschung in den Bereichen Machine Learning/ML sowie virtuelle Realität/VR
  • Durchführen von (Teil-)Projekten
  • Dokumentationen und Konzepterstellung

Unsere Erwartungen:

  • Abgeschlossene IT-Ausbildung oder Informatikstudium oder gleichwertige Kenntnisse
  • Sehr gute Kenntnisse in den Bereichen Linux, Netzwerke, heterogene IT-Infrastrukturen, Server und Betriebssysteme
  • Gute Kenntnisse in den Bereichen Scripting, insbesondere Bash und Python
  • Erfahrung im IT-Support sowie im Umgang mit Ticketsystemen
  • Kenntnisse in Machine Learning/ML sowie virtuelle Realität/VR sind von Vorteil
  • Bereitschaft zur Rufbereitschaft
  • Teamfähigkeit, hohe Motivation und ausgeprägter Servicegedanke
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Englischkenntnisse sind von Vorteil

Das können Sie erwarten:

  • Ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Tätigkeitsfeld in einem engagierten und motivierten Team an einem Klinikum und führenden Forschungsinstitut
  • Ein dynamisches und innovatives Arbeitsumfeld im Bereich Gesundheit / E-Health
  • Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Vergütung nach TV-L und die damit verbundenen Sozialleistungen nach den tariflichen Regelungen des Öffentlichen Dienstes, inklusive einer Zusatzversorgung über die VBL

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an Herrn Richard Karsch, Leiter IT Abteilung, unter der Tel. 0621 1703-1154. Bitte bewerben Sie sich bis zum 30.04.2020 über unser Online-Karriereportal auf www.zi-mannheim.de.

Diesen Job persönlich empfehlen:

Kontakt
  • 68309 Mannheim
  • Deutschland
Veröffentlicht: 07.04.2020

Karrierestufe: mit Berufserfahrung