Software Designer Non-Volatile Memory (w/m/d)

Software Designer Non-Volatile Memory (w/m/d)

ZF Friedrichshafen AG
Koblenzmit Berufserfahrung Veröffentlicht am 01.08.2022

Beschreibung

ZF ist ein weltweit aktiver Technologiekonzern und liefert Systeme für die Mobilität von Pkw, Nutzfahrzeugen und Industrietechnik. ZF lässt Fahrzeuge sehen, denken und handeln: In den vier Technologiefeldern Vehicle Motion Control, integrierte Sicherheit, automatisiertes Fahren und Elektromobilität bietet ZF umfassende Produkt- und Software-Lösungen für etablierte Fahrzeughersteller sowie für neu entstehende Anbieter von Transport- und Mobilitätsdienstleistungen. ZF elektrifiziert Fahrzeuge unterschiedlichster Kategorien und trägt mit seinen Produkten dazu bei, Emissionen zu reduzieren, das Klima zu schützen und die Mobilität sicherer zu machen.

Das Unternehmen ist mit mehr als 150.000 Mitarbeitern an rund 270 Standorten in 42 Ländern vertreten. Im Jahr 2020 hat ZF einen Umsatz von 32,6 Milliarden Euro erzielt.

Job-Beschreibung:

Wir verstärken unser Team im Bereich Active Safety Systems am Standort Koblenz.

Ihre Aufgaben als Software Designer Non-Volatile Memory (w/m/d):

  • Technische Verantwortung für die Architektur im Bereich der Low-Level Speicher- & Systemdienste (NVRAM und Mode Management)
  • Design von Software Komponenten für Bremsen- und Lenkungs-Steuergeräte
  • Definition und Abstimmung von Schnittstellen und Signalflüssen zwischen Software Komponenten in enger Zusammenarbeit mit den Software- und Systementwicklungsabteilungen
  • Zusammenarbeit mit Projekt-Teams in Kundenprojekten
  • Internationale standortübergreifende Zusammenarbeit (USA, Indien, Rumänien, China)

Gewünschtes Profil:

Ihr Profil als Software Designer Non-Volatile Memory (w/m/d):

  • Hochschulabschluss mit Master oder Diplom in Informatik oder vergleichbare wissenschaftliche Ausbildung
  • Mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung von Echtzeitsystemen (Embedded Software) im automobilen Umfeld, besonders Fertigkeiten im Software Design (z.B. UML)
  • Theoretische und praktische Anwendung von AutoSAR bevorzugt
  • Erfahrung im Schreiben und Bewerten von Softwareanforderungen sowie der Umsetzung der automobilen Standards (ISO 26262, Automotive SPICE, ISO 21434)
  • Zwingend erforderlich sind verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Diesen Job persönlich empfehlen:

Kontakt
  • 56070 Koblenz
  • Deutschland
Veröffentlicht: 01.08.2022

Karrierestufe: mit Berufserfahrung