Entwicklung & Design

Blog-Highlights

Seite 2 / 2

http://www.zweisprech.de/

Und noch ein Blog zum Web 2.0. Der seit 1996 als Webworker, Gründer, Entwickler, Designer, Autor, Selbstständiger und Angestellter arbeitende Ralf Graf hat die Dot-Com-Tod-Phase miterlebt und ist daher besonders skeptisch gegenüber Startup-Blasen und hochgeschürten Erwartungen. In seinen Betrachtungen über das Leben und Arbeiten im Web geht es zurzeit viel um Sinn und Unsinn von Twitter und der zahlreichen Mashups.

http://www.webappers.com/

Quellen für schicke AJAX-Anwendungen und coole WebApps gibt es viele. Aber wer hat schon Zeit, sie im Praxiseinsatz zu testen? Webentwickler und Freelancer Ray Cheung will die Spreu vom Weizen trennen und empfiehlt in seinem Blog nur die Anwendungen, die er auch selbst nutzen würde. Alle vorgestellten Tools sind dabei Open Source, lassen sich kostenlos verwenden und notfalls den eigenen Bedürfnissen anpassen. Das englischsprachige Blog wird täglich aktualisiert, alle Ressourcen werden sorgfältig kommentiert.

http://photoshopdisasters.blogspot.com

Photoshop bietet ja schier unendliche Möglichkeiten der Bildbearbeitung, und was nicht passt, wird passend gemacht. Zeugnisse dafür, was alles schiefgehen kann, wenn die Wunderwaffe Photoshop zum Zaubern eingesetzt wird, finden sich im Blog „Photoshop Disasters“. Mit herrlich stichelnden Kommentaren gibt es Abscheuliches und Unglaubliches aus der Hexenküche zu sehen: Frauen mit einem Bein oder drei Armen, Kopflose und Schrumpfköpfe oder verschwundene Bauchnabel und Brustwarzen.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!