Entwicklung & Design

Changelog 2.0

Seite 4 / 6

Die leistungsfähige JavaScript-Bibliothek LiveValidation [4] bietet Möglichkeiten, um auch komplexe Eingaben unter Berücksichtigung
von Vorbedingungen validieren zu können. Die Verwendung von
LiveValidation in eigenen Projekten wird durch die gute Dokumentation
zu einem angenehmen Unterfangen, die Bezeichnung der Methoden und
Parameter ist an die von Ruby on Rails angelehnt. Wie der Name schon
sagt, erfolgt die Auswertung der Eingaben bereits, während der Benutzer
schreibt, unzulässige Daten werden sofort angezeigt. Das
Erscheinungsbild ist über CSS definiert, auf Blendeffekte wie bei
JSValidate verzichtet die nur zehn Kilobyte große Bibliothek.

Cycle: Slideshows mit jQuery

Slideshows in JavaScript gibt es wie Sand am Meer – Grund genug,
einen interessanten Vertreter hervorzuheben. Das „Cycle“-Plugin [5] basiert auf jQuery und setzt dessen Installation voraus. Das
jQuery-Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, ein besonders einfach zu
verwendendes JavaScript-Framework zur Animation und Interaktion
anzubieten. Die Demos auf der Website von Cycle geben einen Eindruck
von den unterschiedlichen Möglichkeiten zur Umsetzung einer Slideshow –
einfache JavaScript-Kenntnisse reichen aus.
Erfahrene Entwickler können sich an einer Vielzahl von Optionen
erfreuen. Sollten die vorgegebenen Effekte zur Überblendung der
einzelnen Bilder nicht ausreichen, lassen sie sich durch Kombinationen
mit dem jQuery-Plugin „Easing“ [http://gsgd.co.uk/sandbox/jquery/easing/] ergänzen.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung