Software & Infrastruktur

Whitelabel-Lösungen für Social Networks: Community-Baukästen

Seite 5 / 5

Der zweite Aspekt, der von vielen als große Einschränkung angesehen wird, ist die Grundidee des Hostings. Immer noch bestehen viele Unternehmen darauf, ihre gesamten Applikationen grundsätzlich selber zu hosten. Als Gründe hierfür werden oft Daten- oder Prozesshoheit genannt. Allerdings bringt der Ansatz des Hostings auch viele Vorteile mit sich.

Da ein eigenes Hosting entfällt, bleiben die Kosten im Rahmen und ein transparenter All-inclusive-Preis wird möglich, was für viele kleine Projekte von Vorteil ist. Aber auch für den ersten Eintritt in einen neuen Markt oder den Test der Akzeptanz bietet das Fremd-Hosting eine hohe Investitionssicherheit. So können Unternehmen mutiger neue oder alternative Ideen angehen, ohne dafür tief in die Tasche greifen zu müssen. Wenig überraschend ist die Beliebtheit dieses Ansatzes für unternehmensinterne Netzwerke, die Transparenz, Wissenstransfer und Kommunikation innerhalb eines Unternehmens oder eines Teams verbessern sollen.

Anbieter mixxt.de sixgroups.com mypeopls.de
Basis
Eigene Subdomain ja ja ja
Eigene Domain auf Anfrage auf Anfrage auf Anfrage
Eigenes CSS ja nein ja
Eigene Profilfragen definieren ja ja ja
Granulierbare Privatsphäre ja nein nein
RSS Feed Generation ja für Livestream ja
Ein Login für alles ja ja ja
Unterstützte Sprachen EN, DE, PL EN, DE DE
Module
Bilder-Modul ja, Galerien ja, im Forum ja
Foren-Modul ja ja ja
Wiki-Modul ja nein nein
Video-Modul auf Anfrage im Forum ja
Blog-Modul auf Anfrage nein ja
Veranstaltungen-Modul ja nein nein
Gruppen-Modul auf Anfrage ja nein
News-Import mit RSS Feeds ja bis zu 5 ja
Besonderheiten
Livestream ja ja nein
Statistiken GA GA nein
OpenID ja nein nein
Eigenes Social Grooming (z. B. Anstupsen) ja nein nein
Badges wenige viele nein
SSL auf Anfrage nein nein
Chat / Shoutbox nein ja nein
Flyerdesigner nein ja nein
Verwaltung
Daten-Exports per CSV ja nein nein
Mitgliederadministration ja ja ja
Eigene Willkommens-E-Mails ja nein nein
Gruppenmails an alle Mitglieder ja ja nein

Hilfe bei der Vermarktung der eigenen Community

Es ist nicht nur im Interesse eines Betreibers, dass seine Community online erfolgreich wird. Die Baukasten-Anbieter stellen den Betreibern deshalb eine Reihe an Extras zur Verfügung, um den schwierigen Teil der Vermarktung zu vereinfachen. Hier wartet vor allem Sixgroups mit zahlreichen Widgets und kleinen externen Schmankerln auf. Diese erhöhen nicht nur die Sichtbarkeit außerhalb der Community, sondern verbessern auch den Pagerank durch wertvolle Backlinks. Mixxt hat hier bisher nur zwei einfache Widgets veröffentlicht und weitere angekündigt.

Wie alle Community-Hoster wirbt auch Mypeopls mit einem Baukästen zum schnellen, kostenlosen und einfachen Erstellen der eigenen Community.

Wie alle Community-Hoster wirbt auch Mypeopls mit einem Baukästen zum schnellen, kostenlosen und einfachen Erstellen der eigenen Community.

Fazit

Alles in allem stellen Ad-hoc-Social-Networks eine interessante und neue Möglichkeit dar, sich zu vernetzen und auszutauschen. Sie mögen zwar noch in den Anfängen ihrer Entwicklung stehen, aber schon jetzt finden sich zahlreiche erfolgsversprechende Nutzungsszenarien und weitere folgen fast täglich. Anscheinend spornen die Erfolge von Mixxt und Sixgroups weitere Mitbewerber an: Schon jetzt stehen einige neue deutschsprachige Dienste in den Startlöchern, unter anderem Mypeopls. Die folgende Tabelle listet einige weitere.

Anbieter URL
Yooco http://www.yooco.de/beta/
MyFaible http://myfaible.de/
TRIBAX http://www.tribax.com
acomo http://acomo.de/
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!