Software & Infrastruktur

Passwortschutz für Seiten und Seiteninhalte: Einsteiger-Workshop Besucher-Login mit TYPO3

Seite 3 / 4

Erstellen Sie jetzt die benötigte Anzahl an Benutzern. TYPO3 warnt dabei nicht, wenn ein Benutzername bereits vergeben ist, sondern fügt dem eingegebenen Namen eine Ziffer an. Sie müssen also selbst auf eine korrekte Vergabe der Namen achten. Eine gute Übersicht über die vorhandenen Benutzer und Benutzergruppen erhalten Sie, indem Sie den Systemordner mit dem Modul „Web / Liste“ betrachten.

Konfiguration im TypoScript-Template

Wechseln Sie nun ins Modul „Web / Template“, und öffnen Sie das Root-Template im Constant-Editor. Sie wählen hierfür am besten das Seitenobjekt der Startseite an, da der SysOrdner selbst kein Template trägt und auch keine Verbindung zum Wurzel-Template besitzt.

Um TYPO3 mitzuteilen, wo sich die Benutzerdaten befinden, müssen Sie einen entsprechenden Hinweis im Template der Website eintragen. In der Kategorie „CONTENT“ des Constant-Editors befindet sich in der Rubrik „Content: Login“ ein Eintrag „PID of user archive“, der die Seiten-ID des Systemordners als Ort für die Frontend-Benutzerdaten bestimmt.

Der Eintrag der Seiten-ID im PID-of-user-archive-Feld verrät den Speicherort der Benutzerdaten.

Der Eintrag der Seiten-ID im PID-of-user-archive-Feld verrät den Speicherort der Benutzerdaten.

Die Eingabe bewirkt einen Eintrag im Feld Constants des Templates, wobei in diesem Beispiel die Zahl 93 die Seiten-ID des Benutzerordners ist:

Eintrag im Feld Constants des Templates
styles.content.loginform.pid = 93

Listing 1

Definieren der Zugriffsbeschränkung

Nachdem nun die Benutzergruppe „Kunden“ im Beispielprojekt angelegt worden ist, kann der ihr vorbehaltene Seitenbereich angelegt werden. Dazu wird nach der bereits vorhandenen Seite „Kundenzone“ eine weitere Seite gleichen Namens erstellt. Diese zweite Seite „Kundenzone“ erhält die Unterseiten des Kundenbereichs.

Im Modul „Web / Seite“ kann festgelegt werden, dass die Seite „Kundenzone“ nur für Benutzer der Gruppe „Kunden“ sichtbar ist.

Im Modul „Web / Seite“ kann festgelegt werden, dass die Seite „Kundenzone“ nur für Benutzer der Gruppe „Kunden“ sichtbar ist.

Wechseln Sie nun zurück zum Modul „Web / Seite“ und bearbeiten Sie die Eigenschaften der neuen Seite „Kundenzone“. Für diese Seite wird der Zugriff auf die Gruppe „Kunden“ beschränkt. Dies geschieht im Reiter „Zugriff“.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!