Software & Infrastruktur

Teil 2: User Tracking mit TYPO3: Erfolge messen

Seite 7 / 7

Installation und Konfiguration

Als Erstes muss bei Google Analytics ein Account angelegt werden – er ist kostenlos. Am Ende der Anmeldeprozedur erhält man einen Code-Schnipsel der folgenden Art:

JAVASCRIPT
<script xsrc="http://www.google-analytics.com/urchin.js" type="text/javascript"></script> 
<script type="text/javascript">
_uacct = "UA-42424242-1";
urchinTracker();
</script>

Listing 5

Die Profilnummer (im obigen Beispiel „UA-42424242-1“) wird später über das TypoScript-Setup des Templates eingebunden. Im zweiten Schritt installieren wir im TYPO3-Backend über „Tools > Ext-Manager > Import extensions“ die Erweiterung „google analytics“. Wichtig ist hier ebenfalls, dass in den Einstellungen („Settings“) des Extension-Managers auch alle Erweiterungen ohne Review angezeigt werden („Enable extensions without review“). Nach erfolgreicher Installation kann die Erweiterung nun in „Template > Info/Modify“ über das TypoScript-Setup konfiguriert werden:

TYPOSCRIPT – SETUP
page {
	config.googleAnalytics_account = UA-42424242-1
	config.googleAnalytics_trackDownloads = 1
	config.googleAnalytics_trackExternal = webcuts
	config.googleAnalytics_uflash = 1
	config.googleAnalytics_uctm = 1
	config.googleAnalytics_uccn = area42_Webcuts
}

Listing 6

Die Extension Google Analytics unterstützt alle aktuellen Parameter von Google Analytics, weitere Parameter zur Konfiguration findet man in der Dokumentation. Um Kampagnen zu untersuchen, müssen sie in Google Analytics angelegt werden.

Zusammenfassung

Mit Google Analytics hat man ein professionelles Werkzeug zur statistischen Auswertung, aber auch zum Usertracking. Über ein paar Umwege und etwas TypoScript-Programmierung lässt sich auch die Suche der Website auswerten. Die Oberfläche wirkt übersichtlich und lässt sich gut bedienen.

Die Erweiterung überzeugt und ist wirklich einfach einzubinden. Dadurch, dass sie sich über das TypoScript-Setup konfigurieren lässt, bestehen auch gute Möglichkeiten zur Automatisierung. Schön wäre es hier wiederum, wenn sich Google Analytics direkt vom TYPO3-Backend aufrufen ließe oder direkt im Backend angezeigt werden würde.

Jedem dürfte die Google-Lösung jedoch nicht gefallen, gab es doch immer wieder Kritik am Datenschutz von Google und auch die zuletzt bekannt gewordenen Patzer von Google beim Umgang mit Account-Daten werden nicht jeden begeistert haben.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!