Entwicklung & Design

Extensions flexibel und anpassbar entwickeln: Erweiterbare Erweiterungen

Seite 2 / 5

PHP – fileadmin/scripts/user_myFunc.php
class  user_myFunc {
	public $cObj = null; // wird automatisch gesetzt
	function sendMail($content, $conf) {
		$context = $this->cObj->regObj; // Referenz auf Plugin-Objekt
		mail($conf['mailTo'], 'Finished', 'Klasse: '.get_class($context));
	} 
}

Listing 3

Die Einsatzgebiete dieser Vorgehensweise sind nahezu unerschöpflich, hängen aber von den vom Entwickler geschaffenen Erweiterungspunkten ab.

Marker

Jede Extension sollte eine Erweiterung der im Template einsetzbaren Marker zulassen. Um dazu nicht Klassen überschreiben zu müssen, kann die TypoScript-Konfiguration bereits viel leisten. Die Extension „tt_news“ beispielsweise geht einen anderen Weg und gewährleistet dies über einen so genannten Hook.

Hooks

Hooks [2] sind zunächst einmal Listen mit Funktionsnamen. Jeder Hook hat einen eindeutigen Namen. Die Funktionen werden an einer vom Entwickler vorgesehenen Stelle im PHP-Quellcode sequenziell aufgerufen. Je nach Einsatzzweck kann solchen Funktionen voller Zugriff auf den aktuellen Kontext gewährt werden. Der Kern wird somit erweiterbar.

Über einen Hook in der TYPO3-Klasse „tslib_fe-Klasse“ wird es beispielsweise ermöglicht, kurz vor der Ausgabe der Webseite im Frontend eine Aktion auszuführen und Werte des Objekts zu verändern.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!