Entwicklung & Design

Extensions flexibel und anpassbar entwickeln: Erweiterbare Erweiterungen

Seite 5 / 5

Umfangreiche Methoden

Entwickler sollten davon absehen, Methoden mit mehreren hundert Zeilen Code zu erstellen. Eine Methode hat genau eine Aufgabe und sollte diese – als Faustregel – mit 50 bis 100 Zeilen Code bewältigen können, sonst gilt: Teile und herrsche. Dies ermöglicht nicht nur präziseres Ersetzen von Funktionalität über das XCLASS-Verfahren, es vereinfacht überdies auch das isolierte Testen einzelner Methoden.

Fazit

Die erfolgreichsten Extensions bieten umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten und machen es Entwicklern leicht, mit TypoScript, Hooks oder XCLASS benötigte Funktionalität zu ergänzen oder sogar zu ersetzen. Erweiterbarkeit ist nicht nur eine Sache des TYPO3-Kerns, Extensions stehen dieselben Möglichkeiten zur Verfügung. Eine solide Extension, die die Erweiterung „barrierefrei“ zulässt, ist im Endeffekt leistungsfähiger als ein nicht erweiterbarer vermeintlicher „Alleskönner“.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung