Software

Wegweiser durch die Website: Extensionvergleich Sitemaps

Seite 2 / 2

Kurzbeschreibung

Name Drop-Down Site Map
Autor Jean-David Gadina
Kurzbeschreibung Die Sitemap stellt ein Plugin zur übersichtlichen Darstellung der Seiten einer Website zur Verfügung. Die Untermenüpunkte können auf- beziehungsweise zugeklappt werden. Die Übersichtlichkeit gerade bei Websites mit vielen Unterseiten wird dadurch erheblich erhöht. Die schnelle Installation und die einfache Bedienbarkeit/Konfiguration über die Flexformdarstellung im Backend machen sie zudem auch für Anfänger von TYPO3 interessant. Etwas gewöhnungsbedürftig ist die Konfiguration der Listentypen und die Defaulteinstellung mit der automatischen Nummerierung vor den Seitennamen.
Name ks_sitemap
Autor Kay Stenschke
Kurzbeschreibung Einfache Sitemap mit einem sehr ansprechenden Design. Die einzelnen Menüebenen werden übersichtlich abgegrenzt. Das Design kann schnell über ein „eigenes“ HTML-Template angepasst werden. Beispiel: http://www.otto.com/Sitemap.121.0.html?&L=1
Name WS Sitemap
Autor Jens Schmietendorf
Kurzbeschreibung Hier die Variante einer sehr grafisch aufbereiteten Sitemap. Es werden Icons den jeweiligen Seitentiteln vorangestellt und es gibt zudem die Möglichkeit, jeder Seite über deren Backend ein eigenes Icon mitzugeben. Es erfolgt allerdings keine automatische Größenanpassung der Grafik.
Name Popup-Sitemap
Autor Volker Golbig
Kurzbeschreibung Diese Sitemap bietet eine schöne Lösung, über die der User sich durch eine Seite klicken kann, während das Popup-Fenster mit der Sitemap immer im Vordergrund bleibt. Zudem können über den Constant Editor verschiedene Einstellungen vorgenommen werden, wie zum Beispiel ein bestimmter Startpunkt, die Leveltiefe oder die Größe des Popups. Die Installation ist etwas aufwendig, aber durch die gute Dokumentation sollte es keine Probleme damit geben. Das Design ist sehr neutral und übersichtlich. Beispiel: http://www.machwert.de
Name Adaltas Sitemap
Autor David Worms
Kurzbeschreibung Diese Sitemapextension basiert auf der Drop-Down Sitemap. Sie zeichnet sich im Wesentlichen dadurch aus, dass sie die erwähnte Nummerierung weg lässt, sowie durch die Möglichkeit, die Sitemap komplett aufzuklappen beziehungsweise zu schließen. Die Konfigurationsmöglichkeiten sind gegenüber der Drop-Down Site Map ebenfalls eingeschränkt.
Name Extended SEO Sitemap
Autor Tim Lochmüller
Kurzbeschreibung Diese Sitemap lässt wenig Wünsche offen. Sie verfügt über verschiedene Features, die ohne großen Aufwand im Backend konfigurierbar sind. Erwähnenswert sind, neben Standards, die Möglichkeit Seitenbeschreibungen, Stichpunkte oder Inhaltsbeschreibungen den Seitentiteln hinzuzufügen, sowie die Seite für Suchmaschinen zu optimieren. In puncto Layout stehen im Backend verschiedene Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung. Beispiel: http://typo3.fruit-lab.de/sitemap.html

Extensions mit sitemapartiger Funktionalität

Name Alphabetical site index
Autor Christian Lerrahn
Kurzbeschreibung Eine interessante Alternative zur üblichen Baumdarstellung bietet diese Extension. Die Seiten werden alphabetisch, jeweils auf einer Seite für jeden Buchstaben des Alphabets in einer Liste ausgebeben. So können auch große Mengen an Seiten, allerdings ohne den strukturellen Zusammenhang, dargestellt werden.
Name Numeric site map
Autor Dmitry Dulepov
Kurzbeschreibung Diese Extension bietet eine sehr individuelle „Sitemap“. Die Seiten eines auszuwählenden Verzeichnisses werden als fortlaufende Nummern ausgegeben.
Name Teaser
Autor Benjamin Fischer
Kurzbeschreibung Nur „eine Art Sitemap“ ist bf_teaser. Die in der Sitemap anzuzeigenden Seiten müssen individuell im Backend ausgewählt werden. Sie werden mit Seitentitel und Kurzbeschreibung ausgegeben.
Name Drop-Down Menu
Autor Maximilian Kalus
Kurzbeschreibung Ähnlich wie bei bf_teaser müssen bei mak_dropdownmenu die anzuzeigenden Seiten von Hand ausgewählt werden. Sie werden dann auf der Seite in einer Dropdown-Liste angezeigt.

Fazit

Die hier getesteten Sitemaps zeigen ein breites Spektrum an Komfort und Funktionalität für die Navigation. Auch andere, nicht in den Vergleich aufgenommene Speziallösungen bieten durchaus interessante Anwendungsmöglichkeiten. Da die Anforderungen sehr variieren und natürlich auch die Größe des Webangebots eine entscheidende Rolle für die Auswahl der Sitemap spielt, soll hier keine Extension besonders hervorgehoben werden. Sehr erfreulich war, dass Fehler an den Extensions, die während des Vergleichs zu Tage traten, von den Entwicklern sehr kurzfristig behoben wurden.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung