Artikel

Branchenlösungen schaffen Standards und optimieren die Pflege: Goldenes Handwerk mit TYPO3

Seite 4 / 4

Auch die spätere Erweiterung um neue Funktionen wird durch die Architektur unterstützt. Verschiedene Newsletter, ein Forum und zahlreiche Formulare erleichtern schon jetzt die Kommunikation zwischen den Mitgliedern und den Kammern. Zukünftig soll zum Beispiel mit Umfragemodulen die Interaktion noch ergänzt werden.

Fazit

Mit TYPO3 und den geschaffenen Erweiterungen lassen sich gerade inhaltsreiche Seiten zügig und effizient umsetzen. Die automatische Übernahme von Inhalten auf unterschiedlichen Ebenen sowie die einfache Wartbarkeit des Systems und seiner Komponenten machen das Open-Source-CMS vor allem für Kammern und Verbände interessant.

Gerade wenn es darum geht, gewachsene Strukturen und bestehende Datenbanken auch im Internet zur Verfügung zu stellen, spielt TYPO3 mit seinen zahlreichen Schnittstellen und der unkomplizierten Erweiterbarkeit seine Stärken voll aus.

Nachdem der Zentralverband des Deutschen Handwerks im letzten Jahr das Experiment mit freier Software gewagt hat, entschließen sich auch immer mehr Handwerkskammern zu diesem Schritt.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung