t3n 14

Schneller finden dank Volltext-Index: Indexed Search wird aufgebohrt

Seite 4 / 4

Der Nachteil der neuen Suchvariante besteht vor allem in der nicht vorhandenen Plattformkompatibilität. Volltext-Indexe sind eine MySQL-spezifische Eigenschaft und daher nicht DBAL-Kompatibel. DBAL (Datenbank-Abstraktions-Layer) ermöglicht den Betrieb von TYPO3 auf Datenbanksystemen jenseits von MySQL, etwa Oracle oder PostgreSQL. Aus diesem Grund wurde die Fulltext-Implementierung in TYPO3 von Beginn an als separate Extension realisiert, die sich über sogenannte Hooks in die herkömmliche Suchroutine integriert, ohne dabei die Funktionalität für alternative Datenbanksysteme zu beeinflussen.

„Indexed Search“ mit Unterstützung für Volltext-Indexe befindet sich zur Zeit noch in der Testphase. Es ist geplant, dass die Erweiterung in TYPO3 4.3 hinzugefügt wird.

Noch schneller dank Caching

Die TYPO3-Kernentwickler haben mit Hilfe eines Profilers (Programmierwerkzeug zur Analyse von Software) eine weitere Möglichkeit zur Geschwindigkeitsverbesserung gefunden. Dabei wurde erkannt, dass bei jedem Suchvorgang immer wieder der vollständige Seitenbaum geladen wird. Mit Hilfe des so genannten Treelist-Cache wird ab TYPO3 4.3 diese immer wiederkehrende Aufgabe beschleunigt und bringt so einen zusätzlichen Geschwindkeitsvorsprung.

Alternativen

Einen vollständig anderen Lösungsansatz nutzt die TYPO3-Extension „mnoGoSearch“ [5]. Sie ersetzt „Indexed Search“ vollständig und integriert stattdessen die gleichnamige Suchsoftware aus Russland. Der Vorteil von mnoGoSearch ist die hohe Geschwindigkeit, der Installationsaufwand in TYPO3 ist dabei ungefähr gleich groß wie bei „Indexed Search“. Der große Nachteil von mnoGoSearch ist aber, dass es keine zugriffgeschützten Bereiche indexieren kann. Dies ist insbesondere bei Intranet- und Extranet-Anwendungen eine wichtige Voraussetzung.

Ausblick

Wie bereits erwähnt wird TYPO3 4.3 zwei wesentliche Verbesserungen für „Indexed Search“ mitbringen: Treelist-Cache und Volltext-Indexe. Beide Verbesserungen befinden sich zur Zeit noch in der fortgeschrittenen Testphase. Der aktuelle Stand der Entwicklung ist auf der Heft-CD zu finden.

Startseite
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung