Software & Infrastruktur

Neue TYPO3-Wiki-Extension setzt auf Rich-Text-Editor: Wiki-Nutzung leicht gemacht

Seite 2 / 3

HTML
<!-- Beispiel -->
<a href="wiki://Einstein@Wissenschaft" title="Einstein@Wissenschaft">Einstein</a>
<!-- Allgemeine Syntax -->
<a href="wiki://Artikel@Kategorie" title="Artikel@Kategorie">Artikel</a>

Listing 2

Beim Speichern wird der gesamte Artikel „geparst“, wodurch jeder Link zu einem echten Hyperlink wird. Der Anwender bekommt davon nichts mit und kann Artikel ohne Kenntniss einer spezifischen Syntax schnell und einfach editieren, formatieren und verlinken. Vergleichbar einfach wird so auch das Arbeiten mit Bildern, Inhaltsverzeichnissen, Signaturen und vielem mehr. Durch die Erweiterbarkeit und Flexibilität des YUI-RTE entstehen zudem weitere Möglichkeiten, ganz individuelle Funktionalitäten in das Wiki zu integrieren. Das direkte Durchsuchen und Einbinden von Bildern aus der Flickr-Datenbank ist nur ein Beispiel.

Wiki-Hauptmenü, Suchbox mit Autocomplete, RTE und zwei Panels. Der Anwender kann über AJAX-Requests zusätzliche Informationen nachladen, ohne den Editiermodus verlassen zu müssen.

Wiki-Hauptmenü, Suchbox mit Autocomplete, RTE und zwei Panels. Der Anwender kann über AJAX-Requests zusätzliche Informationen nachladen, ohne den Editiermodus verlassen zu müssen.

TYPO3 und Wiki, ist das notwendig?

TYPO3 muss nicht alles können. Es fehlt nicht an guten, ausgefeilten Wikis. Nichtsdestotrotz wird vielen der auf TYPO3 setzenden Unternehmen auch eine einfache Wiki-Lösung ausreichen. Zudem ermöglicht die Extension, auf bereits bestehende Infrastruktur (Rechtestrukturen, Benutzerdaten, Backup etc.) zu setzen. Nicht zuletzt schafft „siwiki“ eine Alternative zur bislang einzigen Wiki-Extension [2] im TER. Der Einsatz des Rich-Text-Editors verspricht schnelle Erfolge ohne großen Schulungsaufwand. Bei bestehender Infrastruktur und verfügbarem Know-how bleiben die Kosten so überschaubar. Vielleicht ist auch das ein Argument für Entscheider.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!