Software & Infrastruktur

Integrierte Projektführung mit Open Source: Onepoint Project

Seite 3 / 5

Auch das auf JasperReports basierende, integrierte Reporting profitiert von der Integration von Plan- und Ist-Daten. Beispielsweise vergleicht der im Lieferumfang enthaltene Projektfortschrittsreport Plan und Ist, um eine einfache Projektampel darzustellen. Das Reportingkonzept ist außerdem transparent erweiterbar: Beliebig viele, kundenspezifische Reports können in das System eingebunden werden – selbst zur Laufzeit.

Effizientes Arbeiten durch Smart-Client-Ansatz

Onepoint Project ist vollständig in Java und XML entwickelt und damit auf allen gängigen Plattformen lauffähig. Auch die Client-Komponente der teamfähigen Editionen ist ein Java-Applet. Durch die Arbeit im Webbrowser muss auf dem Client nichts installiert werden, trotzdem ähnelt die Arbeit mit Onepoint der in einer Tabellenkalkulation wie Open Office Calc oder Microsoft Excel. Auch alle Planungsdiagramme sind interaktiv und können mittels Drag & Drop bedient werden.

Dual Licensing und mehrere Editionen

Onepoint Project ist als Open Source sowie als kommerzielle Software verfügbar. Außerdem kann man jeweils zwischen einer Einzelplatzversion und einer teamfähigen, webbasierten Version wählen:

  1. Die Basic Edition richtet sich an Projektmanagement-Einsteiger, Freelancer sowie an einzelne Open-Source-Entwickler
  2. Die kommerzielle Professional Edition ist für professionelle Projektmanager und für Schulungszwecke gedacht
  3. Die Open Edition richtet sich an Startup-Unternehmen, kleine Projektteams und Open-Source-Entwicklerteams
  4. Die kommerzielle Team Edition ist für mittlere und größere Projekte und Unternehmen gedacht
Onepoint Project ist in vier verschiedenen Editionen mit identsicher Datenbasis verfügbar.

Onepoint Project ist in vier verschiedenen Editionen mit identsicher Datenbasis verfügbar.

Alle Editionen weisen den gleichen Aufbau und dieselbe Datenbankstruktur auf. Die teamfähigen Editionen bieten zusätzlich Mehrbenutzerfähigkeit und laufen vollständig im Webbrowser. Die kommerziellen Editionen bieten primär erweiterte Planungs-, Monitoring- und Controllingfunktionen, wie beispielsweise einen interaktiven Projektstrukturplan, eine Ad-Hoc-Meilenstein-Trend-Analyse oder strikte Projektvorlagen, die vor allem für größere Projekte relevant sind.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung