Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

t3n 14

Praktische Services für Entwickler und Anwender: Semantic Web Tools

    Praktische Services für Entwickler und Anwender: Semantic Web Tools

Wer semantische Funktionen ausprobieren möchte, muss nicht auf die Zukunft warten. Anwendungen gibt es bereits heute. Einige der interessantesten stellen wir hier vor.

Immer wieder trifft man bei semantischen Tools auf OpenCalais [1]. Das Projekt der Nachrichtenagentur Thomson Reuters nimmt per API unstrukturierte Inhalte wie eine Meldung entgegen und liefert RDF-formatierte Inhalte zurück: Erkannt und behandelt werden Personen, Firmen, Orte, Ereignisse und weitere Fakten. Vier Anfragen pro Sekunde und 40.000 pro Tag sind möglich [2].

Ein Problem der meisten Tools ist die fehlende Übersetzung. So zeigen automatisch gesetzte Links beispielsweise in der Regel auf die englischsprachige Wikipedia – für einen deutschsprachigen Websitebtreiber ist das daher momentan nur eingeschränkt nutzbar. Dennoch liefern die Angebote teilweise interessante Ergebnisse, die gespannt auf künftige Versionen machen.

Plugins für WordPress

Der „WP Calais Auto Tagger“ [3] findet passende Schlagwörter zu einem beliebigen Text innerhalb von WordPress. Der Nutzer kann sie mit einem Klick hinzufügen. Der „WP Calais Archive Tagger“ [4] kann das bei bereits veröffentlichten Artikeln ebenfalls tun – für 200 Postings benötigt er laut Entwickler Dan Grossman etwa fünf Minuten.

Von Calais selbst stammt Tagaroo [5]. Das Plugin analysiert das Posting selbsttätig und schlägt aus seiner Sicht passende Tags vor. Der Nutzer kann diese per Klick übernehmen oder ablehnen und darüber hinaus eigene Schlagwörter hinzufügen. Ebenfalls mit einem Klick bekommt man eine passende Fotoauswahl von Flickr angezeigt und kann Motive in den eigenen Beitrag übernehmen.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden