Entwicklung

Süßigkeiten für TypoScript-Entwickler: SweeTS

Seite 5 / 5

SweeTS mit Code Explorer und XHTML-Dialog in (FTP-)Action.

SweeTS mit Code Explorer und XHTML-Dialog in (FTP-)Action.

TypoScript-Hilfe und Weblinks

Eine besondere Hilfe für die Entwicklung bietet die TypoScript-Hilfe von SweeTS. Sie vereint die vier Referenzen/Dokumentationen „TypoScript Config Reference“, „TypoScript Reference“, „TypoScript by example“ und „TypoScript Templates“. Die kompilierte HTML-Hilfe verfügt über ein komplettes Inhaltsverzeichnis, einen umfangreichen Index und kann durchsucht werden. Der umfangreiche Index ermöglicht zudem eine Nutzung der TypoScript-Hilfe direkt aus PSPad heraus. Dazu ist es lediglich nötig, den Text-Cursor auf einen Befehl zu setzen. Drückt man anschließend die Tastenkombination „Alt+F1“, kann im Index der Hilfe sofort der Befehl nachgeschlagen werden.

Die mitgelieferte TypoScript-Hilfe hilft bei Problemen.

Die mitgelieferte TypoScript-Hilfe hilft bei Problemen.

Stößt man bei der Lösung einer Anforderung auf offene Fragen oder fehlende Information, steht eine Link-Sammlung zur Verfügung. Verweise zu Foren, Communities, Tutorials und Referenzen lassen sich direkt über „Hilfe > Online-Hilfe > TypoScript“ im Standard-Browser aufrufen.

Eigene Snippets, Links und Tools

Persönliche TypoScript-Snippets, Links oder Tools lassen sich über das Panel „Links“ verwalten. Ist unter „Einstellungen > Programm einstellen… > System“ die Multiuser-Umgebung aktiviert, sind die gemachten Einträge/Verweise vom Benutzer abhängig und gehen auch bei Updates von SweeTS oder PSPad nicht verloren.

Weitere Entwicklung

Mit der ersten Version von SweeTS ist eine umfangreiche Entwicklungsumgebung für TypoScript entstanden. In der Zusammenarbeit mit anderen Entwicklern ist geplant SweeTS um weitere Vorlagen, Makro-Dialoge und Links zu ergänzen. Für die Fehlersuche und Internationalisierung der Anwendung ist ebenfalls Hilfe erforderlich.
Dank der guten Verbindung zu Jan Fiala, dem Autor von PSPad, scheinen die Voraussetzungen ideal selbst komplexe Anpassungen am Editor im Bezug auf TypoScript-Unterstützung zu realisieren. Auf der SweeTS-Homepage können sich Entwickler melden, die einen Beitrag leisten wollen.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!