Marketing

Trends im Online-Marketing

Seite 2 / 5

Die Pflicht

Es gibt vier
Online-Marketing-Instrumente, die von über 80 Prozent der
Unternehmen eingesetzt werden und mit denen über 60 Prozent
der Befragten zufrieden sind:

  1. Verbesserung der Nutzerführung und Inhalte der Homepage
  2. Suchmaschinen-Optimierung für höhere Platzierung in Trefferlisten
  3. Web-Controlling: Auswertung
    der Klicks auf Homepage und Newsletter
  4. E-Mail-Marketing und
    Newsletter zur Kontaktierung von Interessenten und Kunden

Diese vier Themen dienen der Entwicklung einer individuellen
Strategie und der Überprüfung der
bereits realisierten Aktivitäten.

Online und Offline kombinieren

Nur wenige Unternehmen operieren
ausschließlich im Internet. Großanbieter wie Weltbild, Douglas oder Conrad
bedienen jeweils drei Kanäle: einen Online-Shop, einen Katalog
und ein Filialnetz.

Firmen ohne Online-Bestellsystem nutzen die Homepage, damit sich Kunden vor dem Kauf informieren können
oder nach dem Kauf Serviceangebote erhalten.

Zielgruppen definieren

Eine der Stärken des Internet
besteht für etablierte Unternehmen darin, dass sie hier
plötzlich neue Zielgruppen ansprechen. Wer sind die Besucher der Homepage? Was sind die Online-Zielgruppen und worauf legen sie
Wert? Über 90 Prozent der Internetnutzer gehen
vor dem Einkauf online, um sich über Produkte zu informieren. Je spezieller das Angebot ist,
desto wichtiger der Internetautritt. Das gilt sowohl für die Hersteller
von Toilettentrennwänden wie auch für eine
Krimibuchhandlung.

Homepage gestalten – Usability
verbessern

Eine Homepage zu gestalten bedeutet
primär, die Usability zu verbessern. Hier geht es darum
herauszufinden, was der Besucher genau will und wie er dieses Ziel
möglichst effizient erreicht. Wer in weniger als in einer halben
Minute bei Amazon ein Buch bestellt hat, kommt gerne wieder. Jeder
zusätzliche Klick vergrault die Hälfte der Besucher.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.