Software

TYCON3 – Vorträge und Workshops

Seite 3 / 13

Virales Marketing in Verbindung mit TYPO3

B 09.10.05 – 14:00 John-Robert Skrob

Der globale Wettbewerb am Internet-Marktplatz erfordert gründliche Planung und vorsichtige Investition des
vorhandenen Kapitals. Das Budget von Start-Up-Firmen ist oft begrenzt und daher
ist es von großer Notwendigkeit Kosten zu reduzieren.

Große Einsparungen für
den Kunden sind durch den Wegfall von Lizenzgebühren und durch den
Gebrauch von
OpenSource-Software möglich. Um den Bekanntheitsgrad eines
OpenSource-Software-Produkts so schnell wie möglich zu verbreiten,
bietet sich das „Viral
Marketing“-Konzept an. Die Verbreitung einer Nachricht im Internet,
nämlich
„Word of Mouse“, spielt dabei eine wichtige Rolle.

Einführung von TYPO3 an der TU Clausthal

B 09.09.05 – 14:45 Matthias Kall

Die Technische Universität Clausthal entschied sich im Jahr
2004 ein verbindliches Corporate Design sowohl für den Print- als auch
für den Screenbereich festzulegen. Im Zuge der Entwicklung wurde
beschlossen, ein Content Management System für die Webseiten aller
Institute und Einrichtungen einzuführen.

Nach einer intensiven
Evaluation wurde TYPO3 als CMS ausgewählt. Der Vortrag geht auf die
besonderen Herausforderungen bei der Umsetzung der TU-Seiten mit TYPO3
ein. Dabei wurden unter anderem ein Fallback-Szenario mit zwei Servern
und einem NAS, eine Referenzinstallation als angepasstes „Quickstart-Paket“, eine zentrale Templatespeicherung für die etwa 60
TYPO3-Instanzen und mehrere eigene Extensions, zum Beispiel für die
Mitarbeiterverwaltung und die Prüfungsanmeldung, entwickelt.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung