t3n 8

Die Reise nach Phoenix: TYPO3 5.0

Seite 4 / 4

Die Entwicklung unseres nativ in PHP implementierten Content Repositories hat noch nicht begonnen, allerdings laufen bereits Recherche und grobe Planungen; ein Team wird in den nächsten Wochen zusammengestellt.

Die Menschen hinter TYPO3 5.0

Das Team hinter TYPO3 5.0 wächst und verändert sich – das soll es auch in Zukunft tun. Wer sich berufen fühlt, an der Zukunft von TYPO3 mitzuarbeiten, sollte sich einfach bei uns melden. Zurzeit besteht das Team aus den folgenden Mitgliedern:

Robert Lemke ist der Kopf des Teams und dafür verantwortlich, die Fäden zusammenzuhalten. Seine Liebe zu schönem und sauber programmiertem Code ist für diese Rolle sehr hilfreich – besonders in Kombination mit einem schier unstillbaren Hunger für Fachliteratur und Dokumentationen.
Karsten Dambekalns ist ebenfalls an der Entwicklung der architektonischen Grundlagen beteiligt und wird die Implementierung und Einbindung eines PHP-basierten Content Repositories leiten. Zudem ist er verantwortlich für die technischen Grundlagen der DocBook-basierten Projektdokumentation.
Daniel Brün ist der letzte Neuzugang und hat mit seiner Erfahrung bereits viel zu den aktuellen Architekturdiskussionen beigetragen. Besonders, weil er sich viel außerhalb des Dunstkreises von TYPO3 und PHP aufhält, sind wir dankbar für seine Mitarbeit.
Sebastian Kurfürst hat sich bereits als Mitglied des Core-Teams einen Namen gemacht. Im Rahmen des 5.0-Teams hat er bereits an allen Ecken und Enden geholfen, von Tests über die Entwicklung von Prototypen einzelner Ideen bis hin zur Pflege und Koordination der Arbeiten rund um die Entwicklungsplattform.
Ronny Unger nahm die (undankbare?) Arbeit auf sich, die Unit-Tests zur JSR-170-API von Java nach PHP zu portieren, einige hundert Testcases in Dutzenden von Tests hat er bereits portiert. Dabei hat er auch Memory-Probleme bei der Nutzung der Java-Bridge isoliert und behoben.
Christian Jul Jensen ist ein Urgestein der TYPO3-Community und soll sich in Zukunft um die Erhaltung der Seele von TYPO3 kümmern.
Startseite
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung