t3n 17

TYPO3-Extensions vorgestellt: TER kompakt

Seite 2 / 6

Anstatt jede Seite des Projekts einzeln mit Inhalten oder Verknüpfungen auf bestehende Inhalte zu füttern, wird nur die Randspalte der Rootpage mit den entsprechenden Inhalten ausgestattet. Diese werden dann an alle folgenden Unterseiten vererbt.

Mit Version 4.0 fand diese Funktionalität Einzug in den TYPO3-Core, jedoch nur für Nutzer der konventionellen Templating-Methode gemäß des Tutorials „Modern Template Building“ (http://bit.ly/13RKFm). Im TYPO3-Wiki finden sich detaillierte Informationen zur Vererbung von Elementen innerhalb des Seitenbaums. Für TYPO3-Versionen vor 4.0 steht zudem weiterhin die Extension „KB Content Slide“ im TER zum Download bereit.

TemplaVoilà-Nutzer müssen indessen auch bei neueren TYPO3-Versionen zu einer Extension greifen, da TemplaVoilà die auf den Seiten platzierten Content-Elemente anders verarbeitet und das im Core verankerte „Content Sliding“ hier nicht greift. Die Extension „KB TV Content Slide“ stellt die Funktionalität jedoch auch für TemplaVoilà zur Verfügung. Durch eine simple Anpassung im TypoScript des jeweiligen Felds im Datastructure-Record wird die Content-Vererbung aktiviert. Im Gegensatz zu den Funktionen im TYPO3-Core bietet die Erweiterung zudem einen Modus, der alle Inhalte eines Felds einer bestimmten Seiten-ID in jede andere Seite einbindet. Das Handbuch der Extension liefert detaillierte Informationen zu den Möglichkeiten inklusive Beispielkonfigurationen.

Autor Kategorie Status Version
Bernhard Kraft Plugin Stable 0.4.3
Letzte Aktualisierung: 29.04.2009

Aufgabenverwaltung (ke_troubletickets)

Bugtracker, Helpdesk oder Projekt-Management-Tool: Die „Troubletickets“-Extension lässt sich auf vielfältige Weise nutzen und ist flexibel konfigurierbar.

Bugtracker, Helpdesk oder Projekt-Management-Tool: Die „Troubletickets“-Extension lässt sich auf vielfältige Weise nutzen und ist flexibel konfigurierbar.

TYPO3-Extension-Entwickler haben in der Vergangenheit häufig bewiesen, dass für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke nicht zwingend externe Applikationen notwendig sind. Mit der Erweiterung „Troubletickets“ zeigt nun ein weiterer Kandidat, dass sich auf Basis von TYPO3 auch umfangreichere Anwendungen hervorragend implementieren lassen.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

2 Reaktionen
Mark Buß

Es scheint als sei die Extension ke_troubletickets nicht mehr verfügbar. Über gegenteilige Informationen wäre ich erfreut.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung