Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

t3n 13

Effizientes E-Mail-Marketing mit Open Source: TYPO3-Newsletter mit integriertem OpenEMM

Seite 3 / 5

  1. „tt_news“: Die Extension ist für das Erfassen und Kategorisieren der News notwendig, um später die News per Drag & Drop in den Newsletter übertragen zu können.
  2. „sr_feuser_register“: Die Extension wird benötigt, damit sich Benutzer selbständig am Newsletter an- und abmelden und die eigenen Benutzerdaten ändern können.
  3. „newloginbox“: Die Extension ist notwendig, damit die Benutzer sich einloggen können, um ihre Benutzerdaten ändern zu können.

Um die Extension „sr_feuser_register“ für die unter Punkt 2 beschriebenen Funktionalitäten benutzen zu können, waren umfangreiche Konfigurationen nötig, auch um den gesetzlichen Anforderungen gerecht zu werden. So muss sich ein Benutzer nicht nur vom Newsletter abmelden können, sondern auch die komplette Löschung seiner Daten veranlassen können. Eine Beispielkonfiguration liegt der Extension „te_openemm_newsletter“ bei.

Der Newsletter lässt sich per Drag & Drop mit der Maus befüllen. Bereits verwendete News zeigt die Extension rot hinterlegt an, um unerwünschte Dopplungen zu vermeiden. Diese News können aber trotzdem noch einmal im Newsletter verwendet werden.

Der Newsletter lässt sich per Drag & Drop mit der Maus befüllen. Bereits verwendete News zeigt die Extension rot hinterlegt an, um unerwünschte Dopplungen zu vermeiden. Diese News können aber trotzdem noch einmal im Newsletter verwendet werden.

In sechs Schritten zum versandfertigen Newsletter

Schritt 1: News anlegen

Am Anfang steht das Wort – und zwar das der News. Musste der Redakteur bisher seine News im TYPO3-Backend erfassen, um sie auf der Website zu veröffentlichen und anschließend noch einmal im Newslettertool, so erfasst er die News jetzt nur noch ein Mal mittels „tt_news“ und weist der News die Relation „Newsletter“ zu (oder jede andere, die individuell definiert werden kann). Diese Kategorien werden auch in der Konfiguration der Extension eingetragen, so dass sie später beim Befüllen des Newsletters zur Verfügung stehen.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden