Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Sponsored Post Was ist das?

Zehn gute Gründe für Ihr Vertrauen in die Microsoft Cloud

(Grafik: Microsoft)

Anzeige
Immer wenn es um Innovationen geht, spielt Vertrauen eine entscheidende Rolle. Damit Unternehmen im digitalen Zeitalter von technologischen Neuerungen profitieren können, brauchen sie nicht nur die richtigen Werkzeuge und Informationen, sondern auch eine solide Vertrauensbasis. Genau dafür steht die Microsoft Cloud.

1. Compliance und Datenschutz

Mit der Entscheidung für die Cloud sind die Themen Compliance und Datenschutz untrennbar verbunden; schließlich geht es um nicht weniger als das wertvollste Gut eines Unternehmens: seine Daten. Für die Microsoft Cloud wurde deshalb ein umfassendes Vertragswerk entwickelt – mit einem deutlich höheren Compliance- und Sicherheitsniveau als bei anderen Cloudlösungen im Markt.

2. Sicherheit im Rechenzentrum

Microsoft betreibt in 40 Ländern über 100 Rechenzentren mit mehr als einer Million Servern – und liegt mit jährlichen Infrastruktur-Investitionen von ca. 6 Milliarden US-Dollar weltweit an der Spitze. Die physische Sicherheit wird durch ein weitreichendes Security-Konzept mit Zugangskontrollen, Perimeterabsicherung, Gebäudesicherung und Hardwareschutz realisiert. So werden Kundendaten umfassend geschützt.

3. Cybersicherheit für Onlinedienste

Cyberkriminalität ist in den letzten Jahren zu einer großen Herausforderung geworden. Deshalb müssen Anbieter von Onlinediensten eine breite Verteidigungslinie gegen Cyberangriffe etablieren. Bei Microsoft arbeiten mehrere Sicherheitsteams rund um die Uhr daran, globale und lokale Bedrohungen zu erkennen, zu isolieren und abzuwehren.

4. Zertifizierungen und Standards

Die moderne Plattform und die stetigen Innovationen bei Complianceprozessen machen Microsoft bei Clouddiensten zum Branchenprimus, was durch Zertifizierungen und Testate von unabhängigen Dritten bestätigt wird. Der große Vorteil für Kunden liegt darin, dass sie dank dieses breiten und tiefen Portfolios ihre eigenen Compliancevorgaben sehr kosteneffizient erfüllen können.

5. Laufende Updates: Evergreening

Alle Cloudtechnologien und -dienste von Microsoft sind von Grund auf für Geschäftskunden konzipiert worden. Sie sind nicht nur sicher und compliancekonform, sondern dank laufender Cloud-Updates auch immer auf dem neuesten Stand – Stichwort Evergreening. Dies macht sich insbesondere bei neuen Sicherheitsfunktionen bezahlt, da eventuelle Lücken rasch geschlossen werden können, bevor Angreifer sie ausnutzen.

6. Transparenz: Kommunikation und Information

Mit der Microsoft Cloud profitieren Kunden von einem zuverlässigen Anbieter, der sich zu Transparenz und Offenheit verpflichtet hat. Microsoft bietet detaillierte Einblicke in die Maßnahmen, mit denen der reibungslose Betrieb der Onlinedienste und der Datenschutz gewährleistet werden, und informiert proaktiv bei Problemen und möglichen neuen Bedrohungen. Des Weiteren werden die Entwicklungspläne als Roadmaps öffentlich zur Verfügung gestellt.

7. Wahlfreiheit: Der Kunde entscheidet.

Cloud ist nicht gleich Cloud – und Kunden können ganz nach ihrem unternehmensspezifischen Bedarf entscheiden, wie sie ihre Dienste beziehen möchten und wie diese bereitgestellt werden sollen. Darüber hinaus kommt Microsoft mit der Cloud Deutschland dem Wunsch vieler deutscher Kunden nach, ihre Daten ausschließlich in nationalen Rechenzentren zu speichern und zu verarbeiten.

8. Rechtssicherheit mit der Cloud

Die Nutzung von Onlinediensten geht mit einer Vielzahl von gesetzlichen Vorgaben einher. Microsoft macht es seinen Kunden leicht und bietet ein Vertragswerk mit Zusicherungen bezüglich internationalen und nationalen Datenschutzgesetzen, wie EU-Standardvertragsklauseln, der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) oder auch § 203 StGB für Berufsgeheimnisträger. Zudem werden Verstöße gegen Sicherheit und Datenschutz straf- und zivilrechtlich verfolgt.

9. Investitionsschutz und sichere Planung

Microsoft bietet finanziell abgesicherte Service Level Agreements mit 99,9-prozentiger Verfügbarkeitszusage und eine nachhaltige Kostenstabilität. Kunden profitieren von langjährigem Investitionsschutz und hoher wirtschaftlicher Planungssicherheit. Dank der transparenten Preisgestaltung pro Benutzer und Monat bezahlen sie nur für das, was sie auch tatsächlich nutzen – ohne böse Überraschungen.

10. Support: An der Seite des Kunden

Jedes Unternehmen hat andere Anforderungen an seine Clouddienste. Microsoft und seine zertifizierten Partner stehen deshalb bei der Auswahl sowie bei der Einführung und laufenden Nutzung mit Rat und Tat zur Verfügung. So können Kunden ihre Geschäftsstrategie nachhaltig unterstützen, Benutzern komfortable Lösungen bieten und die Compliancevorgaben zuverlässig erfüllen. Kurz: Die Microsoft Cloud wird zur idealen Basis für den Unternehmenserfolg.

Mehr über die Clouddienste von Microsoft und die umfassenden Vorteile erfahren Sie im Web: www.microsoft.de/cloud Advertisement

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen