Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Entwicklung & Design

10 Tipps, um wirklich tolle Apps zu entwickeln

Apps. (Grafik: Apadmi)

Die britischen Entwickler von Apadmi geben in einer Infografik zehn sinnvolle Tipps für alle Firmen, die eigene Apps entwickeln wollen. Die Ratschläge decken alle Bereiche von der Planung bis zur Vermarktung ab.

Mobile-Apps: Zehn Tipps für den Erfolg der eigenen App

Apadmi ist kein unbeschriebenes Blatt. Die Firma hat bereits an Apps für den Guardian, die BBC oder den Autohersteller Lexus gearbeitet. In einer Infografik wollen die Macher jetzt Firmen zehn Tipps mit auf den Weg geben, um mit ihrer App auch erfolgreich zu sein. Dabei bezieht sich ihr erster Ratschlag zunächst auf die Planungsphase. Vor Beginn solltet ihr klar definieren, welches Problem eure Apps lösen soll und wie ihr das bewerkstelligen wollt.

Anschließend gehen die Macher der Infografik auf verschiedene Aspekte wie das User-Interface aber auch auf rechtliche Belange ein. Dazu gehört auch, was nach der Veröffentlichung mit der App geschehen soll. Zukünftige Updates sollten schon früh bedacht werden. Alleine schon deswegen, damit die App auch auf neueren Versionen von iOS oder Android lauffähig bleibt. Zu guter Letzt finden sich in der Infografik noch Ratschläge für eine erfolgreiche Vermarktung der App. Immerhin bringt euch auch die tollste App nichts, wenn niemand euer Programm kennt. Alles in allem hat das Team von Apadmi eine sehr informative und ansehnliche Infografik erstellt.

Ein Klick auf den unten stehenden Ausschnitt öffnet die vollständige Infografik.

10 Tipps, um erfolgreiche Apps zu entwickeln. (Infografik: Apadmi)
10 Tipps, um erfolgreiche Apps zu entwickeln. (Infografik: Apadmi)

via mobilbranche.de

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Eine Reaktion
YUHIRO.DE

Wirklich tolle Tipps. Wundert mich nur warum keine solcher Infografiken aus dem Deutschen Raum heraus erstellt werden. Da ist auch noch einiges an Entwicklungsarbeit zu leisten.

Andererseits hätten wir das nicht besser machen können! Die Infografik ist ziemlich gelungen. Danke fürs teilen.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Finde einen Job, den du liebst