Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

11,4 Millionen Euro für Taxfix: Peter Thiel investiert in Berliner Steuer-Startup

Die Taxfix-Gründer Lino Teuteberg und Mathis Büchi. (Foto: Taxfix)

Das Steuer-Startup Taxfix hat eine Finanzierungsrunde in Höhe von 11,4 Millionen Euro abgeschlossen. Angeführt wurde die Series-A-Runde von Peter Thiels Valar Ventures.

Das Berliner Startup Taxfix konnte eine Series-A- Finanzierungsrunde in Höhe von 11,4 Millionen Euro abschließen. Angeführt wurde die Finanzierung von Peter Thiels Valar Ventures. Auch die bestehenden Investoren Creandum und Redalpine waren erneut mit dabei. Das Geld soll in das weltweite Wachstum sowie in die Produktentwicklung gesteckt werden.

Paypal-Mitbegründer Peter Thiel: Die von ihm mitbegründete Risikokapitalfirma Valar Ventures hat unter anderem auch in N26 in Transferwise investiert. (Foto: dpa)

Taxfix bietet eine Steuer-App für Smartphones an. Anhand eines Fragenkatalogs ermittelt die App den Steuerfall. Die Erstellung einer Steuerklärung soll mit der App nicht länger als 30 Minuten dauern. Die Nutzung der App kostet 34,99 Euro. Allerdings fallen diese Kosten erst an, wenn die mit Taxfix erstellte Steuererklärung zu einer Steuererstattung von mindestens 50 Euro führt.

Taxfix: Das Berliner Startup in Zahlen

Taxfix beschäftigt derzeit mehr als 30 Mitarbeiter. Das von Mathis Büchi und Lino Teuteberg gegründete Unternehmen hat seinen Dienst im Jahr 2017 gestartet. Nach Unternehmensangaben wurden 2018 bis zu 800 Steuererklärungen täglich mit der Taxfix-App abgewickelt. Genauere Zahlen zur Nutzerbasis gibt es nicht.

Ebenfalls interessant:

Finde einen Job, den du liebst

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.