Software & Infrastruktur

11 kostenlose WordPress-Themes für den Herbstputz im Blog

Wie sieht denn der Blog schon wieder aus? Willst du nicht noch schnell ein bisschen renovieren, bevor der Vorweihnachtsstress einsetzt? Dann kommst du wieder nicht dazu. Mit den meisten der folgenden 11 kostenlosen Themes und Frameworks geht es ganz schnell. Ehrlich, jetzt…

WordPress: Themes wie Sand am Meer, aber welche sind gut?

Kollege Falk Hedemann legte bereits Anfang des Monats eine Liste mit 30 schicken, dabei kostenlosen WordPress-Themes vor. Schaut unbedingt in seinen Beitrag, denn ich ergänze heute bloß um 11 weitere. Zusammen gelesen ergeben die beiden Beiträge also immerhin 41 Alternativen für den renovierungswilligen Blogbetreiber. Alle Themes sind komplett kostenlos und nicht etwa Lightversionen kostenpflichtiger Angebote. Eine Ausnahme stellt PressWork dar. Das Projekt selbst, ein HTML5-Framework für WordPress-Themes, ist aber kostenlos und die damit selbst erstellten Themes sind es ebenfalls. Der Anbieter führt zusätzlich kostenpflichtige Layouts.

Wordpress Theme shuttershot in der headnavi des Screenshots; blonde Frau mit Brille, schwarzer Blazer vor wolkenartigem türkis, schwarz, weißem Hintergrund

Nur ein Beispiel der vielen WordPress Themes: Shuttershot

Insgesamt dominieren in diesem Beitrag die WP Themes und Frameworks auf HTML5-Basis. Irgendwann müssen wir ja mal damit anfangen, oder?

Nun aber los. Ausführliche Beschreibungen und Downloadlinks zu den WordPress Themes findet ihr in der folgenden Galerie:

1 von 11

Aktuelle News zum Thema WordPress:

Zur Startseite
Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

16 Kommentare
belearas
belearas

Hattet Ihr die nicht schon mal?

2 Gefallen mir aber recht gut – sehr schick…!

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung