News

Artikel merken

6 Jahre altes Fairphone 2 bekommt Android 10

Das Fairphone 2 aus dem Jahr 2015 bekommt noch einmal eine neue Android-Version. Auch das Fairphone 3 und 3 Plus werden aktualisiert.

1 Min. Lesezeit
Fairphone 2. (Foto: t3n)

Der niederländische Hersteller Fairphone hat ein Upgrade für sein sechs Jahre altes Modell Fairphone 2 angekündigt. Das erste modulare Smartphone des Unternehmens wird Android 10 bekommen, wie Fairphone auf Twitter bekannt gab.

Fairphone 2: Hersteller verspricht 7 Jahre Software-Support

Der Betatest soll noch Ende November 2021 beginnen, die fertige Version will Fairphone dann Anfang 2022 veröffentlichen. Fairphone spricht von „7 Jahren Software-Support“, mit eingerechnet sind offenbar bereits die auf das Upgrade auf Android 10 folgenden Sicherheitspatches im kommenden Jahr.

Mit einem derartig langen Aktualisierungszeitraum übertrifft Fairphone alle anderen Android-Hersteller bei Weitem. Zwar bekommt das Fairphone 2 nicht das jüngste Android 12; dass ein Smartphone aus dem Jahr 2015 aber überhaupt eine neue Android-Version erhält, ist an sich schon bemerkenswert.

Google kommt nur auf 3 Jahre Versionsupgrades

Google hat erst bei seinen neuen Pixel-Smartphones einen Upgrade-Zeitraum von drei Jahren versprochen, Sicherheits-Updates sollen beim Pixel 6 fünf Jahre geliefert werden. Auch Samsung bietet einen vergleichbaren Support-Zeitraum. An eine Unterstützung über sieben Jahre kommen aktuelle Tophersteller im Android-Bereich somit bei Weitem nicht heran. Apple bietet gemeinhin immerhin fünf Jahre Versions- und Patch-Aktualisierungen.

Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Dass Fairphone meist ein oder zwei Android-Versionen hinterherhinkt, liegt auch an der Größe des Unternehmens. Die Kapazitäten, ein Upgrade komplett in Eigenregie zu entwickeln, sind dadurch schlichtweg begrenzt.

Auch das Fairphone 3 (Test) und 3 Plus sollen eine neue Android-Version erhalten; die Modelle aus den Jahren 2019 und 2020 bekommen Android 11. Auch hier wird Fairphone laut Twitter-Ankündigung zunächst eine Betaversion verteilen. Wann Fairphone dort die fertige Version verteilen will, hat das Unternehmen noch nicht angekündigt.

Autor des Artikels ist Tobias Költzsch.

Das könnte dich auch interessieren

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Digitales High Five
Holger Schellkopf (Chefredakteur t3n)

Anleitung zur Deaktivierung

Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder