Entwicklung & Design

8 Designtrends, die 2016 eine große Rolle spielen [Infografik]

(Grafik: coastalcreativ.com)

In der Infografik von Coastalcreativ findet ihr acht Designtrends, die 2016 wichtig sind. Mit dabei ein paar alte Bekannte.

In den letzten Jahren haben sich einige Trends im Webdesign gebildet, die auch in 2016 noch weiterentwickelt werden. Zum Beispiel wird auch in diesem Jahr Responsive Design wieder mit dabei sein, wobei die Entwicklung hier wohl vor allem in der Performance liegen wird. Weitere alte Bekannte sind Flat Design und Backround-Videos. Auch das kartenbasierte Webdesign wird uns laut der Infografik von Coastalcreativ in 2016 wieder öfter begegnen. Ein schönes Beispiel dafür findet ihr zum Beispiel hier. Weiter werden Storytelling, aufs Template abgestimmte Typografie, Minimalismus und Mobile Apps eine große Rolle spielen.

Scheint, als würden uns in diesem Jahr viele alte Bekannte begegnen, die vor allem funktional verbessert werden. Aber wie das mit Trends so ist: Sie entwickeln sich schnell und wer weiß, was uns noch so über den Weg läuft.

Ein Klick auf das Vorschaubild öffnet die komplette Infografik

Designtrends 2016 2

Wer mehr über die einzelnen Trends erfahren will, findet hier einen ausführlichen Artikel zu „Hand-Drawing-Design vs. Flat-/Material-Design“, „Non-Traditional-Fonts mit WebFonts umsetzen“ und „One-Pager, Page-Carousels und Scrollytelling“:

Webdesign-Trends 2016: Was uns im neuen Jahr im Netz erwartet

via blog.hubspot.com

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Ein Kommentar
grep

Hallo Melanie Petersen,

es gibt natürlich Webseiten (z. B. über Fotografie oder Design) die ‚leben‘ vom Design resp. Bildern … doch beides geht zwangsläufig zu Lasten der / des Performance bzw. Datenaufkommen – meine Webseite ist extrem auf Geschwindigkeit / Datenschutz optimiert / ausgerichtet; das Design sehr simpel und dennoch NICHT (allzu) karg !

Ich muss in diesem Kontext anfügen dass viele meiner Webseitenbesucher (ohnehin) via Textbrowser auf meine Seite zugreifen.

Ciao, Sascha.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung