Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Sponsored Event

Mehr als ein Trend: Dieses Event macht Influencer-Marketing endlich greifbar

(Grafik: AIMC)

Anzeige
Am 21. März 2018 findet die All Influencer Marketing Conference in München statt. Es geht um aktuelle Trends und handfestes Praxiswissen im Influencer Marketing.

Selten wurde eine neue Marketing-Disziplin so kontrovers und mit einer derartig großen Bandbreite von Meinungen diskutiert wie das Influencer-Marketing. Wer den Wert solcher Maßnahmen für das eigene Unternehmen einschätzen möchte, braucht fundiertes und praxisnahes Wissen. Genau darum geht es auf der All Influencer Marketing Conference, die am 21. März 2018 in München stattfindet.

Wie finde ich die passenden Influencer? Welche KPIs sind wirklich aussagekräftig? Welche Plattformen (Facebook, Instagram, Blogs, YouTube, Twitch etc.) werden genutzt? Welche inhaltlichen Formate eignen sich besonders gut für Marken  und Influencer und haben den stärksten Impact? Jenseits der bekannten, aber nicht unbedingt replizierbaren Kampagnen liegt der Fokus hier auf den Strategien und Taktiken, die ihr benötigt, um Influencer-Marketing für euer Unternehmen erfolgreich umzusetzen.

Sven Bottesch von der Goldmedia Group wird in diesem Jahr die Opening Keynote auf der All Influencer Marketing Conference halten. (Foto: AIMC)

Der entscheidende Input kommt dabei von Experten, Agenten und Influencern, die ihr Know-how aus der Branche direkt an euch weitergeben. Dabei erwartet euch keine Aneinanderreihung von Case Studies oder Selbstinszenierungen, sondern umsetzbare Strategien, KPIs, Insights und Taktiken. Unter den Referenten befinden sich hochkarätige Gäste wie Magdalena Rogl, Head of Digital Channels bei Microsoft, Monika Hellenkemper, Director of Content bei der Influencer-Suchmaschine InfluencerDB und Sven Bottesch von der Goldmedia Group. Das konkrete Line-up der Referenten wird bald bekanntgegeben, den jetzigen Stand der Agenda findet ihr auf der Veranstaltungs-Website.

In den Pausen und zwischen den Sessions ist Networking und Informationsaustausch mit Kollegen aus Top-Unternehmen angesagt. Im letzten Jahr waren Unternehmen wie ProSiebenSat1, GlossyBox, Kaufland, DM Drogerie Markt, Fossil, Aldi Süd, Henkel, L’Oreal, Gruner+Jahr und Microsoft mit von der Partie. Auch beim „Abschlussbierchen“ nach dem offiziellen Veranstaltungsende ergeben sich für die Teilnehmer viele Chancen für spannende und anregende Gespräche.

Die All Influencer Marketing Conference im Überblick

Datum und Ort

  • Mittwoch, den 21. März 2018
  • Internationales Congress Center München, Messegelände, 81823 München

Themen

  • Influencer-Marketing
  • Social-Media-Plattformen
  • Künstliche Intelligenz
  • Marketing-Automatisierung

Tickets für die All Influencer Marketing Conference

Frühbucher erhalten bei einer Bestellung bis zum 26. Januar 2018 ihre Tickets zum Preis von 595 Euro. Danach gilt der Normalpreis von 695 Euro, beim Kartenkauf vor Ort werden schließlich 795 Euro fällig. Außerdem habt ihr die Möglichkeit, einen Kombi-Pass zu erwerben, der euch zusätzlich zum Eintritt auf die All Facebook Marketing Conference am 20. März 2018 berechtigt. Der Kombi-Pass ist für Frühbucher ab 1.190 Euro erhältlich.

Jetzt Tickets sichern

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.