Marketing

Alles auf einen Blick: Das Social-Media-Cheat-Sheet 2014

Social Media Cheat Sheet mit den wichtigsten Grafikformaten der großen Social Networks. (Grafik: Omnicore)

Social-Media-Netzwerke glänzen häufig mit neuen Funktionen und Designs. Schwierig, da den Überblick zu behalten. Gut, dass das jemand mit einer Infografik für uns übernommen hat.

Gute Grafiken gehören auf Social-Media-Seiten zu den wichtigsten Elementen, schließlich sind sie das einzige, was in Sachen Corporate Design wirklich komplett vom Seitenbetreiber beeinflusst werden kann. Hier kommt es auf jedes Pixel an. Doch die Welt steht nicht still und die Layouts und damit einhergehenden Maße für die jeweiligen Grafiken der Social-Media-Dienste verändern sich ständig. Auch werden zusätzliche Dienste entwickelt und neue Funktionen ins Leben gerufen, sodass man als Designer und Seitenbetreiber immer wieder reagieren muss.

Gut, dass es Menschen gibt, die für uns den Überblick behalten. Die nachfolgende Infografik von Omnicore gibt einen guten Überblick über alle Grafikformate in den beliebtesten Social-Media-Netzwerken. Die Infografik umfasst Facebook, Google+, Twitter, Instagram, Pinterest, YouTube und LinkedIn.

Ein Klick auf die untenstehende Grafik öffnet die volle Version des Cheat-Sheets.

Social Media Cheat Sheet

via www.omnicoreagency.com

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung