Anzeige
Anzeige
News

Für Kids und Audiofans: Amazon präsentiert neue Echo-Geräte

Echo Dot Kids, eine neue Generation von Echo Dot und Echo Dot mit Uhr sowie Verbesserungen in Sachen Klang für Echo Studio – Amazon legt bei seinen smarten Lautsprechern zum Weihnachtsgeschäft noch einmal ordentlich nach.

3 Min.
Artikel merken
Anzeige
Anzeige

Echo Dot mit Uhr – eines der neuen Echo-Geräte von Amazon. (Bild: Amazon)

Hinweis: Wir haben in diesem Artikel Provisions-Links verwendet und sie durch "*" gekennzeichnet. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhält t3n.de eine Provision.

Bei seinem Herbstevent 2021 hatte Amazon mit dem 15,6 Zoll großen Smart-Display Echo Show 15 seine Echo-Familie zum bis dato letzten Mal erweitert. Seit Februar 2022 ist das Gerät auch in Deutschland zu haben.

Anzeige
Anzeige

In diesem Jahr hat Amazon zwar Echo Dot Kids und eine neue Generation von Echo Dot und Echo Dot mit Uhr angekündigt, sich ansonsten aber bei seinen smarten Lautsprechern mit Alexa-Unterstützung auf Produktpflege beschränkt.

Neue Echo-Dot-Geräte mit doppelt so viel Bass

Hörbarstes Merkmal der neuen Echo-Dot-Geräte (mit und ohne Uhr) ist die neugestaltete Audio-Architektur. Amazon hat den Geräten eigenen Angaben zufolge einen eigens entwickelten Breitbandtreiber spendiert. Der neue Lautsprecher soll über die größte Auslenkung aller Dot-Geräte verfügen.

Anzeige
Anzeige

Dadurch sollen die neuen Echo Dot und Echo Dot mit Uhr doppelt so viel Bass wie die Vorgängergeneration auf die Waage bringen. Auch die Stimmen sollen klarer zu hören sein. Am Design hat Amazon derweil nichts Grundlegendes verändert.

Echo Dot Sensoren

Neue Sensoren im Echo Dot mit Uhr: Wecker per Tipp auf die Oberseite ausschalten. (Bild: Amazon)

Dafür sind neue Sensoren an Bord, etwa ein Temperaturmesser oder ein Beschleunigungssensor. Damit soll es möglich sein, per einfachem Tipp auf die Oberseite des neuen Echo Dot die Musikwiedergabe zu pausieren oder zu starten, den Wecker abzustellen oder einen Anruf zu beenden.

Anzeige
Anzeige

Performance-Schub bei den neuen Echo Dot

Der im Inneren werkelnde AZ2-Neural-Edge-Prozessor soll dafür sorgen, dass künftig noch mehr Interaktionen direkt auf dem Gerät verarbeitet werden können. Das Ergebnis laut Amazon: noch schnellere Antworten auf einige der häufigsten Anfragen an Alexa sowie unmittelbare Reaktionen auf Tippgesten.

Eine kleine Änderung am Äußeren gibt es beim neuen Echo Dot mit Uhr. Amazon hat her das LED-Display verbessert, um mehr Informationen auf einen Blick zu ermöglichen. Neben der Uhr sollen so beispielsweise Songtitel, Bandnamen, das Wetter oder eine mathematische Gleichung sichtbar sein.

Anzeige
Anzeige

Den neuen Echo Dot gibt es in den Farben Tiefseeblau, Anthrazit und Weiß. Das Gerät ist hier für 59,99 Euro* erhältlich. Der neue Echo Dot mit Uhr (Graublau und Weiß) ist hier für 69,99 Euro zu haben* .

Echo Studio – jetzt in Weiß und mit besserem Sound

Der Echo Studio ist jetzt auch in der Farbe Weiß erhältlich, nicht mehr nur in Anthrazit. Für Audiofans wichtiger dürfte aber die Tatsache sein, dass Amazon dem Echo-Lautsprecher eine neue Technologie zur räumlichen Audioverarbeitung eingebaut hat. Außerdem wurde der Frequenzbereich erweitert.

Ziel ist es, den Stereo-Sound für Musik und Filme, der ohnehin schon gut ist, noch zu verbessern. Laut Amazon sollen dadurch Stimmen in der Mitte präsenter und Instrumente, die im Stereopanorama verteilt sind, an den Rändern besser definiert werden.

Anzeige
Anzeige
Audio-Upgrades Amazon Echo

Audio-Upgrades für Amazons Echo Studio. (Bild: Amazon)

Mit der Erweiterung des Frequenzbereichs beim neuen Echo Studio will Amazon klarere Mitten und einen tieferen Bass erreichen. Die Audio-Upgrades sollen die schon unterstützten Formate Dolby Atmos und Sony 360 Reality Audio ergänzen.

Der Echo Studio steht hier für 199,99 Euro* in den Farben Weiß oder Anthrazit zum Kauf zur Verfügung.

Die Echo-Dot-Geräte und der Echo Studio können ab heute vorbestellt werden. Die Auslieferung beginnt im Oktober 2022.

Anzeige
Anzeige

Für Kids: Echo Dot im Eulen- oder Drachen-Design

Für Familien speziell in Deutschland und Österreich kündigte Amazon die Option Echo Dot Kids an. Dabei gibt es einen Echo Dot im Eulen- oder Drachen-Design – inklusive zweijähriger Garantie auf einen Geräteschaden.

Zu dem Paket gehören außerdem eine einjährige Mitgliedschaft für das auf kuratierte Inhalte für Kinder spezialisierte Amazon Kids Plus sowie Zugriff auf die Amazon-Kids-Funktionen und eine Kindersicherung.

Echo Dot Kids Amazon

Echo Dot Kids: Smarter Lautsprecher und Inhalte für Kinder. (Bild: Amazon)

„Mit Echo Dot Kids, Amazon Kids und Amazon Kids Plus für Alexa wissen Eltern, dass ihre Kinder ein alters- und familiengerechtes Erlebnis erhalten. Sie können beispielsweise Hörbücher hören, Fragen stellen oder Kinder-Skills nutzen – all das in einer kindersicheren und geschützten Umgebung“, so Eric Saarnio, Vice President Amazon Devices EU.

Anzeige
Anzeige

Amazon Kids Plus kostet pro Monat 4,99 Euro (für Prime-Mitglieder) beziehungsweise 7,99 Euro. Echo Dots Kids kann für 69,99 Euro hier vorbestellt werden*. Ausgeliefert wird ab 20. Oktober 2022.

Fast fertig!

Bitte klicke auf den Link in der Bestätigungsmail, um deine Anmeldung abzuschließen.

Du willst noch weitere Infos zum Newsletter? Jetzt mehr erfahren

Anzeige
Anzeige
Kommentare

Community-Richtlinien

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!
Hallo und herzlich willkommen bei t3n!

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team von mehr als 75 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Schon jetzt und im Namen der gesamten t3n-Crew: vielen Dank für deine Unterstützung! 🙌

Deine t3n-Crew

Anleitung zur Deaktivierung
Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder
Auf Mastodon teilen

Gib die URL deiner Mastodon-Instanz ein, um den Artikel zu teilen.

Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Kommentar abgeben

Melde dich an, um Kommentare schreiben und mit anderen Leser:innen und unseren Autor:innen diskutieren zu können.

Anmelden und kommentieren

Du hast noch keinen t3n-Account? Hier registrieren

Anzeige
Anzeige