Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

Amazon rekrutiert Offiziere aus der Bundeswehr

Amazon will Fachkräfte aus der Bundeswehr einstellen.
Im Bild: Soldaten einer Feldpoststelle der Bundeswehr bei der Arbeit. (Foto: dpa)

Amazon sucht explizit Personal mit militärischem Background für seine Logistikzentren. Dabei geht es nicht um Sicherheitspersonal, sondern um Führungskräfte. Ein interessanter Schritt.

Amazon sucht weltweit nach Führungskräften aus dem Militär, jetzt auch in Deutschland. Der US-Konzern sucht speziell nach Offizieren mit mehreren Jahren Führungserfahrung und will mit diesen Fachkräften sein Wachstum in Deutschland stützen. Die zukünftigen Amazon-Offiziere werden in verschiedenen Positionen innerhalb der Tochter Amazon Fulfillment Germany eingesetzt.

Amazon stellt Offiziere der Bundeswehr ein

Amazon scheint es in Deutschland besonders auf die Truppengattungen und Verwendungsreihen in den Bereichen Logistik und Materialbeschaffung abgesehen zu haben. Mehrere Jahre Erfahrung müssen die Bewerber mitbringen und bekommen entweder als Area-Manager eine Abteilung, als Operations-Manager einen größeren Bereich oder als Senior-Operations-Manager eine höhere Managementposition in einem Versandzentrum.

Amazon sucht speziell für seinen Logistikbereich militärisches Personal. Im Bild: Amazon Logistikzentrum in Dupont, Washington, USA. (Foto: Jochen G. Fuchs)

Amazon scheint darauf zu vertrauen, dass die Bewerber aus den Reihen der Bundeswehr eine besondere Eignung für die Arbeit bei Amazon mitbringen, und will wohl auch von der militärischen Effizienz der Logistikkräfte profitieren.

Einstellungsinitiative mit gesellschaftlichen Wurzeln in den USA

Die Job-Anzeigen bei Amazon Deutschland beschreibt der Konzern als Teil einer unternehmensweiten Initiative. Passend dazu sucht Amazon in den USA auch Personal mit militärischem Background. Auch dort ist das Programm für militärische Führungskräfte auf den Logistikzweig des Konzerns konzentriert.

In den USA gehört es zum guten Ton, Veteranen der Streitkräfte zu fördern und zu unterstützen. Ein großer Teil der Bevölkerung pflegt ein emotionales Verhältnis zu den Soldaten und Initiativen für Veteranen bieten so eine breite Öffentlichswirksamkeit. Dementsprechend schreibt Amazon in den USA explizit Stellen für Veteranen aus, die sich in der Übergangsphase vom Militär zum Zivilleben befinden. Diese Stellen sind in allen Unternehmenszweigen des US-Konzerns angesiedelt.

Finde einen Job, den du liebst

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen