Gadgets & Lifestyle

Android 4.4.2. jetzt für Nexus 4, 5, 7 und 10

Google hat mit dem Rollout von Android 4.4.2 begonnen. Mehrere Quellen berichten von verfügbaren Updates für Nexus 4, 5, 7 und 10.

Nur wenige Tage nach dem Rollout von Android 4.4.1 hat Google ein zweites Update für Nexus-Geräte veröffentlicht. Allem Anschein nach handelt es sich bei Android 4.4.2 um einen Ersatz für Android 4.4.1, das offenbar nicht durchweg stabil lief.

Rollout startet auf Nexus-Geräten

Verschiedenen Quellen zufolge wird Android 4.4.2 für das Nexus 4, Nexus 5, Nexus 7 und Nexus 10 ausgerollt. Besitzer dieser Geräte können dessen Verfügbarkeit unter „Einstellungen“ > „Über das Telefon“ prüfen. Mein Nexus 4 meldet derzeit aber noch kein verfügbares Update.

Der Changelog dieser Version stammt vom Mobilfunkbetreiber Sprint und beinhaltet kleinere Bugfixes, aber keine neuen Funktionen. Laut Techradar sind außerdem erneut die bereits in Android 4.4.1 behobenen Kameraprobleme enthalten.

Das letzte große dieser Artikel.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung