News

Angular 2: Google stellt das Javascript-Framework endlich fertig

(Grafik: instacod.es)

Nach zwei Jahren Entwicklungszeit hat Google endlich die finale Version von Angular 2 freigegeben. Wir verraten, wie es jetzt weitergehen soll.

Angular 2 ist tatsächlich fertig

Angular 2 wurde im September 2014 erstmals angekündigt. Fast zwei Jahre später hat das Javascript-Framework für Single-Page-Apps endlich die finale Version erreicht. Die lange Entwicklungszeit lässt sich durch den Umstand erklären, dass Angular 2 eine grundlegende Neuentwicklung war. Daher ist das Framework auch nicht kompatibel zu seinem Vorgänger.

Typescript. Dabei handelt es sich um eine von Microsoft entwickelte Javascript-Erweiterung.

Angular 2: Die finale Version des Frameworks ist endlich verfügbar. (Screenshot: angular.io)

Angular 2: Die finale Version des Frameworks ist endlich verfügbar. (Screenshot: angular.io)

Angular 2: So soll es weitergehen mit dem Projekt

In naher Zukunft wird das Angular-Team vor allem weitere Bugs beseitigen. Außerdem sollen mehr Anleitungen und spezifische Beispiele erstellt werden. Darüber hinaus sollen die Animationen verbessert und die Webworker-Unterstützung aus der experimentellen Phase herausgeführt werden. Zusätzlich soll es weitere Performance-Verbesserungen geben.

Um den Umgang mit zukünftigen Versionen des Frameworks zu vereinfachen, wird es zukünftig ein neues Versionsschema geben. Die Hauptversionsnummer wird erhöht, wenn inkompatible API-Änderungen in die stabile Version aufgenommen werden. Die Nebenversionsnummer wiederum wird erhöht, wenn eine rückwärts kompatible Funktion hinzugefügt wird. Eine Erhöhung der Patch-Nummer findet statt, wenn ein abwärts kompatibler Bug entfernt wurde.

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

3 Kommentare
Mantik

Weiss jemand ob AngularJs2 Typescript 2 nutzt?

Antworten
Rene Woerz
Rene Woerz

„typescript“: „^2.0.2“

Antworten
Christopher Wittor

Die Versionierung entspricht also der semver.org Versionierung.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.