Marketing

Wie cool ist das denn? Facebook testet temporäre und animierte Profilbilder

(Screenshot: Vimeo)

Facebook testet ein neues Layout für mobile Geräte. Dazu gehören auch temporäre und animierte Profilbilder. Und so sieht das aus!

Temporäre und animierte Profilbilder auf Facebook: Ein neues Layout im Testlauf

Facebook-Profile sind dabei sich zu verändern – zumindest die mobilen Versionen und zumindest für einige Personen. Denn das soziale Netzwerk testet aktuell ein neues Layout. Zu den Änderungen zählen unter anderem auch animierte und temporäre Profilbilder.

Erstere erscheinen dabei wie kleine GIFs. Letztere sollen Nutzer beispielsweise bei Events wie Geburtstagen auf eine bestimmte Zeit begrenzt hochladen können. Das alte Profilbild erscheint nach Ablauf der individuellen Zeit dann von alleine. Zudem sollen neue Kontrollfunktionen für Teile der Timeline und Profildaten kommen. Somit bekommen Nutzer die Möglichkeit die Sichtbarkeit von persönlichen Informationen noch granularer einstellen zu können.

01-video_gifs_final_opt3_large-2

Temporäre und animierte Profilfoto sind jetzt zentral angelegt. (Grafik: Facebook)

Die begrenzte Testversion wird derzeit in Teilen der USA und Großbritannien ausgegeben. Bislang können in diesem Rahmen nur iOS-Nutzer mit den neuen GIF-Profilbildern herumspielen. In dem oberen Screenshot habt ihr bereits eine Kostprobe bekommen. Noch mehr Informationen seht ihr in dem Video, das Facebook extra angefertigt hat.

https://vimeo.com/140852546

Die Evolution des Facebook-Profils ist in den letzten Jahren ziemlich ins Stocken gekommen. Der aktuelle Vorsprung ist der umfangreichste seit Jahren. Sicher ist, dass Facebook diesen Test bald für weitere Nutzer ausrollen wird. Ob und wann der Test dann in ein allgemeingültiges Profile übergeht und für alle Nutzer ausgerollt wird, steht noch nicht fest. Wünschen würden wir es uns allerdings. Animierte Profilbilder, wie cool ist das denn?

5 versteckte und nützliche Facebook-Funktionen

Übrigens: Wenn ihr noch mehr aus eurem aktuellen Facebook-Account herausholen wollt, empfehlen wir euch diese fünf versteckte Facebook-Funktionen, die Nutzer kennen sollten.

via newsroom.fb.com

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

4 Kommentare
henrikfrey
henrikfrey

Erstere sind uns wohl besser bekannt als GIFs. Letztere… ist falsch herum, wenn man nach der Überschrift geht.

Coole Neuerungen bei Facebook im Moment.

Antworten
Kunstlust
Kunstlust

Facebook geht mit Snapchat mit. Snapchat hat mit animierten Profilbildern angefangen.

Antworten
Insomnia88
Insomnia88

Falsch. Diverse Foren und Plattformen die seit Bestehen des web 2.0 existieren, seit es gifs gibt, haben damit angefangen …

Antworten
Sandra

Cool ist es vielleicht, wenn man sowas das erste Mal sieht. Wenn sich aber alles ständig bewegt, dann lenkt es ab und nervt einfach nur. Fokussierung als auch Entspannung gehen anders…

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.