Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Sponsored Post Was ist das?

In 30 Tagen zur perfekten App mit 99designs und Udacity Blitz

Anzeige
Auf 99designs kannst du deine App in wenigen Tagen designen lassen. Durch die Kooperation mit Udacity Blitz kannst du nun auch die Programmierung in Auftrag geben und erhältst alles aus einem Guss.

Das App-Geschäft boomt. 2016 wurden weltweit 50 Milliarden in den App-Stores ausgegeben. Laut der Prognose des Marktforschungsunternehmens App Annie wird sich der Umsatz in den nächsten drei Jahren verdoppeln. Apps stellen laut einer Studie von Accenture für 80 Prozent aller Unternehmer einen wichtigen Entscheidungsfaktor für die erfolgreiche Digitalisierung ihres Geschäfts dar.

Aktuell gibt es über zwei Millionen Apps im App-Store und über 2,3 Millionen im Google-Play-Store. Aufgrund des überwältigenden Angebots und des scharfen Wettbewerbs sollte jeder App-Ersteller versuchen, das eigene Produkt abzuheben. Zusammen mit einem originellen Konzept und einem einwandfreien Backend-System gehört ein einzigartiges Interface-Design zu den wichtigsten Elementen, die den Erfolg einer App bestimmen.

Wie man die eigene App schnell und professionell designen und programmieren lässt, erfahrt ihr in diesem Artikel:

Ein App-Design auf 99designs

99designs ist der weltweit größte Online-Marktplatz für Grafikdesign. Die Plattform verknüpft eine Designer-Community von über 1.300.000 Grafikdesignern mit Unternehmern und Firmen. Bis heute wurden über 99designs bereits mehr als 550.000 Design-Wettbewerbe für Unternehmen, Startups und Agenturen durchgeführt. Vor allem bekannt für Logo-Design, bietet 99designs doch weit mehr als nur Logos an. Über die Design-Plattform können auch Grafikdesign-Projekte im Bereich Webdesign, App-Design sowie in 70 weiteren Design-Bereichen abgeschlossen werden.

Bisher wurden über 4.000 Apps und über 30.000 Webseiten auf 99designs erstellt. Die Plattform bietet die Möglichkeit, dutzende von Design-Konzepten zu erhalten und mit verschiedenen erfahrenen Designern zusammenzuarbeiten. Außerdem können 99designs-Kunden von einem mehrsprachigen Kundensupport und von der Geld-zurück-Garantie profitieren. In der Regel dauert ein App-Design-Wettbewerb auf 99designs sieben Tage und kann schon ab 549 Euro gestartet werden.

Lust 99designs zu testen? Hier klicken, um 50 Euro Rabatt auf deinen App-Design-Wettbewerb zu erhalten.

Worauf es ankommt: Das App-Icon

Da Tausende von Apps gleichzeitig in den Stores angeboten werden, muss das App-Design schon auf den ersten Blick den Nutzer ansprechen. Das Icon spielt dabei eine zentrale Rolle.

Das App-Icon ist die Visitenkarte der App. Folglich sollte das Icon die Funktionalität der App klar kommunizieren und gleichzeitig die Einzigartigkeit des Produkts hervorheben. Hier hilft eine universell gültige Bildsprache, die sowohl beim Icon als auch in der App wiederzufinden ist. Zudem gilt generell die Aufforderung „strive for simplicity”: Das Icon-Design sollte demgemäß sehr einfach sein und eine limitierte Farbpalette verwenden.

Das Gewinner-App-Icon-Design des italienischen Designers Diego Cayz.

Eine limitierte Farbpalette und eine einfache Bildsprache hat auch der Designer Diego Cayz für die digitale Kunstgalerie Wydr ausgewählt. Die App bringt Künstler und Kunstliebhaber zusammen und fördert die Kommunikation und Interaktion unter ihnen mittels smarter Technologie. Das Icon-Design von Wydr wurde auf 99designs erfolgreich erstellt.

Schlüssel für erfolgreiches App-Design: Benutzerfreundlichkeit

Ein attraktives Icon kann zwar viele Downloads generieren, aber damit die App auch regelmäßig genutzt wird, muss das Screen-Design gleichzeitig funktionell und wunderschön sein.

Laut Statistiken startet der durchschnittliche Benutzer eine Anwendung weniger als 20 Mal, bevor er sie löscht oder nicht mehr beachtet. Dies erlaubt nicht viel Zeit, um sich mit komplizierten Funktionalitäten auseinanderzusetzen. Die Interaktion mit der App sollte so unkompliziert wie möglich sein, damit auch unerfahrene Benutzer die App schnell und problemlos navigieren können.

Nicht zu unterschätzen ist auch der Kontext, in dem die App verwendet werden sollte. Der Designer Dawid Rurkowski, der seit 2010 mit der 99designs Plattform arbeitet, ist auch der Meinung: „Apps erfordern es, anders über Design zu denken. Es geht hier nicht mehr nur um das äußere Erscheinungsbild, sondern auch viel um das Verständnis für mobile Endgeräte, ihre Oberflächen und die Möglichkeiten der Interaktion mit dem Nutzer. Erst wenn man genau versteht, welchen Zweck die App erfüllen soll, kann man ein adäquates Design entwickeln.“

Das App-Icon-Design des Designers Dawid Rurkowski für Beeto, ein App vom deutschen Mobilfunkanbieter E-Plus.

99designs und Udacity Blitz: Ein erfolgreiches Team!

Gutes App-Design entsteht aus der perfekten Kombination von Ästhetik und Benutzerfreundlichkeit. Um ein hochwertiges Produkt zu gestalten, sollte man sowohl mit einem Designer, als auch mit einem Entwickler zusammenarbeiten.

Für die technische App-Entwicklung hat 99designs jetzt eine erfolgreiche Partnerschaft mit Udacity Blitz geschaffen. Udacity Blitz ist die neue Plattform von Udacity, der weltweit bekannten Online-Universität. Auf Udacity Blitz können Kunden schnell und unkompliziert flexiblen Zugang zu Programmierern mit einer qualitativ hochwertigen Udacity-Ausbildung erhalten und App- und Web-Projekte zu Festpreisen und mit Geld-zurück-Garantie programmieren lassen.

Deine eigene App in 30 Tagen

Der Social-Media-Influencer Colin Tierney hat seine App Rewiring the Mindset mit 99designs und Udacity Blitz in weniger als 30 Tagen entwickelt. Rewiring the Mindset ist eine motivierende App, die durch häufige Erinnerungen an das eigene Ziel die Motivation der User fördert.

Colin wünschte sich ein einfaches und modernes Design für seine App. Als er seinen Wettbewerb auf 99designs startete, gab er grün und gelb als gewünschte Farbpalette an. Colin blieb aber offen und ließ sich von der Kreativität der Designer überraschen. Im Gewinner-App-Design sind die Farben blau und grün dominant. In der Farbenpsychologie steht blau für Ruhe und Vertrauen, während grün Harmonie und Wachstum signalisiert. Die von dem Gewinner-Designer Jonathan Morgan ausgewählte Farbpalette passt somit perfekt zur Motivations-App.

Das Gewinner-App-Design des Designers Jonathan Morgan für Colin Tierney.

Nachdem er in nur sieben Tagen sein App-Design erhielt, ließ Colin seine App auf Udacity Blitz entwickeln. Um den Code zu schreiben, arbeitete Colin mit einem Team aus professionellen Entwicklern zusammen. In nur drei Wochen waren Colin und sein Team bereit, die App im iOS-App-Store zu launchen.

Design-Wettbewerb starten

Du brauchst ein Design für deine App und möchtest 99designs ausprobieren? Dann starte jetzt deinen Design-Wettbewerb mit 50 Euro Rabatt.

App-Design-Wettbewerb auf 99designs starten!

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.