News

Apple: Diese Mac-Upgrades sind ab sofort billiger

Das 2018er Macbook Air. (Screenshot: Apple / t3n)

Die größeren SSD-Upgrades für Macbook Air, Macbook Pro und Mac Mini sind ab sofort etwas günstiger. Wer mit dem Mac Pro von 2013 liebäugelt, der bekommt zusätzlichen Arbeitsspeicher günstiger als früher.

Zeitgleich mit der Vorstellung des überarbeiteten iMac hat Apple auch einige Produktpreise angepasst. Macbook Air, Macbook Pro und Mac Mini kosten zwar nach wie vor dasselbe, dafür zahlt ihr jetzt etwas weniger, wenn ihr mehr Festplattenspeicher haben wollt, als standardmäßig verbaut ist. Das betrifft allerdings nur die größeren SSD-Upgrades.

Das neue Macbook Pro 2018. (Bild: Apple)

Apple: Größere SSDs werden bei einigen Mac-Modellen günstiger. (Bild: Apple)

Der Aufpreis für eine 1,5-Terabyte-SSD für das Macbook kostet jetzt beispielsweise nur noch 1.375 Euro. Damit sinkt der Preis um 125 Euro. Beim Mac Mini sinkt der Aufpreis für die SSD mit zwei Terabyte Datenvolumen auf 1.680 Euro und ist damit 240 Euro günstiger als bisher. Auch beim Macbook Pro sinken die Preise für die größten angebotenen SSDs je nach Modell und Speichervolumen um 200 bis 400 Euro.

Beim Mac Pro wird Arbeitsspeicher billiger – neues Modell könnte aber schon im Juni 2019 kommen

Beim betagten Mac Pro wurde das Upgrade auf 64 Gigabyte Arbeitsspeicher verbilligt. Dafür zahlt ihr jetzt 960 statt 1.450 Euro. Im Gegensatz zu den anderen Mac-Modellen könnt ihr den Speicher des Mac Pro aber auch ganz einfach selbst aufstocken. Außerdem wird der Rechner in dieser Form schon seit fünf Jahren verkauft. Der Nachfolger ist für 2019 angekündigt und könnte schon auf Apples Entwicklerkonferenz WWDC im Juni vorgestellt werden.

Ebenfalls interessant:

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Ein Kommentar
Leo
Leo

Der RAM ist wechselbar und nicht fest verlötet.
Und wer es nicht selbst machen will, kann auch dieses Umbau-Angebot wahrnehmen.

https://www.ebay.de/itm/RAM-Upgrade-passend-fur-Mac-Mini-2018-32-GB-Arbeitsspeicher-inklusive-Einbau/273768965068?hash=item3fbde6e3cc:g:gxMAAOSw-kdclo8h

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung