Gadgets & Lifestyle

Interaktive Infografik: So viel verdienen Apple, Google und Microsoft pro Sekunde

Apple macht 325.000 US-Dollar Umsatz pro Minute. (Screenshot: worldpayzinc.com)

Apple macht 325.000 US-Dollar Umsatz pro Minute – das lässt sich aus einer interaktiven Infografik entnehmen, die Geschäftszahlen aus dem vergangenen Jahr visualisert.

Umsatz und Gewinn: Apple, Google, Microsoft und Co. visualisert

Dass die US-amerikanischen Tech-Giganten zu den wertvollsten Unternehmen und Marken der Welt gehören ist hinlänglich bekannt – Forbes kürt jährlich die erfolgreichsten Protagonisten auf dem Weltmarkt. Apple beispielsweise hat im vierten Quartal des vergangenen Jahres allein 7,5 Milliarden US-Dollar Gewinn bei 37,5 Milliarden US-Dollar Umsatz gemacht. Damit ist dem Unternehmen ein Platz im Olymp sicher.

Das Payment-Unternehmen WorldPay Sinc aus London hat sich dem Thema angenommen und versucht die enormen Einkünfte in Form einer interaktiven Infografik für Interessierte zu visualisieren. Auf Basis der Geschäftszahlen 2013 wird dem Rezipienten gezeigt wie viel Geld die großen Tech-Unternehmen à la Apple, Google, Facebook, Microsoft oder Yahoo durchschnittlich pro Sekunde beziehungsweise Minute verdienen. Wer die interaktive Infografik öffnet, kann mittels „Play“-Button einen Counter abspielen. Während der Zähler die Sekunden addiert, wird unter den Logos der jeweiligen Unternehmen je nach Wunsch der Gewinn, der Umsatz oder beides während dieser Zeit angezeigt. Die Rechnung ist indes ziemlich simpel: Geschäftszahlen dividiert durch jährliche Sekunden. Die ganze Visualisierung sieht dann so aus:

Umsatz und Gewinn: Was Tech-Unternehmen wie Apple pro Minute verdienen. (Screenshot: worldpayzinc.com)

Umsatz und Gewinn: Was Tech-Unternehmen wie Apple pro Minute verdienen. (Screenshot: worldpayzinc.com)

Die interaktive Infografik sollte indes als humorvoller Hinweis verstanden werden. Natürlich handelt es sich hier nur um eine simple Hochrechnung. Wie viel die Tech-Unternehmen tatsächlich pro Sekunde beziehungsweise Minute verdienen variiert mit Sicherheit und ist komplexen Marktentwicklungen unterworfen.

via www.cultofmac.com

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

4 Kommentare
Ich
Ich

Mann, wenn ich Apple wäre müsste ich im Jahr nur etwa 30 Sekunden arbeiten! Was für ein Leben …

Antworten
Abbrechen

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.