Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Gadgets & Lifestyle

Apple Mac Pro: Neues Modell ab Donnerstag erhältlich

Der Mac Pro wird in Texas produziert. (Bild: Apple)

Der neue, zylinderförmige Mac Pro kann ab Donnerstag bestellt und in Apple Stores gekauft werden. Damit hält Apple den angekündigten Liefertermin für die Verfügbarkeit ein, obwohl vielerorts schon daran geglaubt wurde, dass sich das Produkt verspäten würde.

Mac Pro: Verfügbarkeit für Dezember angekündigt

Apples neuer Mac Pro sorgte bei der Vorstellung auf der WWDC im Juni für viel Aufsehen, vor allem wegen des ungewöhnlichen Designs. Der Mac Pro kommt nicht in klassischer Tower-Bauweise wie seine Vorgänger, sondern in Form eines Zylinders mit innenliegendem Radiallüfter für bessere Kühlung daher. Apple kündigte an, das Gerät noch im Jahr 2013 veröffentlichen zu wollen. Da es bisher relativ still um den Mac Pro geworden ist, rechneten viele bereits damit, dass sich das Produkt verspäten würde. Nun überrascht Apple aber mit der Ankündigung, dass das Gerät bereits ab Donnerstag im Online-Shop bestellt werden kann. Auch ausgewählte Apple-Stores sollen das Gerät morgen schon auf Lager haben.

Der neue Mac Pro von Apple ist ab Donnerstag erhältlich. (Quelle: Apple)
Der neue Mac Pro von Apple ist ab Donnerstag erhältlich. (Quelle: Apple)

Mac Pro: Apples leistungsfähigster Desktop-Rechner

Der neue Mac Pro ist Apples leistungsfähigster Desktop-Rechner und kommt mit Intel-Xeon-Prozessoren und verschiedenen Dual-GPU-Konfigurationen von AMD daher. Die Komponenten sind auf drei Platinen in einem Dreieck angeordnet und werden in der Mitte durch eine Art Kamin von einem Radiallüfter mit Frischluft versorgt. Als Festspeicher kommt Flashspeicher mit PCI-Express-Anbindung in Größen von 256 Gigabyte bis 1 Terrabyte zum Einsatz. Der Arbeitsspeicher ist die einzige, wechselbare Komponente in dem System und ist 12 bis 16 Gigabyte groß, je nach Ausstattung. Das günstigste Modell des Mac Pro kostet 2.999 Euro. Die teurere Variante kostet 3.999 Euro.

Der neue Mac Pro von Apple ist ab Donnerstag erhältlich. (Bild: Apple)

1 von 12

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

2 Reaktionen
Lucas

Auch 64GB Ram sind möglich je nach Systemkonfiguration

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Finde einen Job, den du liebst