Gadgets & Lifestyle

Apple ruft Netzteile zurück: So bekommt ihr schnell kostenlosen Ersatz

Apple-Netzteile. (Foto: Shutterstock)

Apple ruft eine Reihe von Netzteilstecker-Adaptern zurück, die zwischen 2003 und 2015 mit Macs und diversen iOS-Geräten ausgeliefert wurden. Wir verraten euch, wie ihr solche Adapter erkennt und wie ihr schnell an kostenlosen Ersatz von Apple kommt.

Apple: Diese Netzteilstecker-Adapter sind fehlerhaft

Apple hat in den Jahren 2003 bis 2015 nach eigenen Angaben fehlerhafte Netzteilstecker-Adapter mit Macs und diversen iOS-Geräten ausgeliefert. In einigen seltenen Fällen sollen diese Adapter sogar einen elektrischen Schlag verursachen können. Ingesamt will Apple von zwölf solchen Fällen Kenntnis haben und tauscht die betroffenen Adapter deshalb jetzt kostenfrei aus.

Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, sind die betroffenen Netzteilstecker auf der Innenseite mit vier oder fünf Zeichen oder aber überhaupt nicht markiert. Bei neueren, nicht betroffenen Modellen findet sich an der Stelle der Code „EUR“. Anhand dieser Information solltet ihr schnell überprüfen können, ob euer Netzteil-Adapter betroffen ist.

Apple: Fehlerhafte Netzteilstecker-Adapter sind mit vier oder fünf Zeichen oder überhaupt nicht markiert. (Screenshot: Apple.com)

Apple: Fehlerhafte Netzteilstecker-Adapter sind mit vier oder fünf Zeichen oder überhaupt nicht markiert. (Screenshot: Apple.com)

Apple: So bekommt ihr schnell kostenlosen Ersatz für euren Netzteilstecker-Adapter

Es gibt verschiedene Wege, einen betroffenen Netzteilstecker auszutauschen. Egal welchen Weg ihr wählt, die Seriennummer eures Geräts braucht ihr in jedem Fall. Im Fall eines Macs findet ihr die im Apple-Menü unter „Über diesen Mac“. Im Fall eines iOS-Geräts werdet ihr unter Einstellungen > Allgemein > Info fündig. Die Seriennummer solltet ihr euch auf jeden Fall notieren, bevor ihr den nächsten Schritt beginnt.

Sofern sich ein solcher Laden in eurer Nähe befindet, könnt ihr das fehlerhafte Netzteil in einem Apple-Store oder bei einem autorisierten Apple-Service-Provider austauschen. Das dürfte, die entsprechende Zeit vorausgesetzt, der schnellste Weg sein, um an Ersatz zu kommen. Alternativ dazu könnt ihr den Austausch-Adapter aber auch online über die Apple-Website bestellen. Hier braucht ihr neben der Seriennummer noch eure Apple-ID und müsst außerdem natürlich eure Lieferadresse angeben. In dem Versandkarton, der den Ersatzstecker enthält, sendet ihr anschließend den fehlerhaften Stecker zurück an Apple.

Ebenfalls interessant in diesem Zusammenhang ist unser Artikel „Apples Design-Strategie: Jony Ive, siehst du schlecht!?“.

via www.apple.com

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

4 Kommentare
Hazamel

Ich habe meine Zweifel, dass die Abfrage auf der Apple-Webseite so richtig funktioniert. Seriennummer vom Late 2011 MacBook liefert dass es nicht im Austauschprogramm ist, iPad aus dem gleichen Zeitraum aber schon. Die Stecker sind aber (zumindest optisch) identisch und werden von mir auch munter durchgetauscht. Heißt das jetzt dass mich einer toasten kann und einer nicht? ;)

Antworten
Tim

Gleiches Problem bei mir mit einem Mid 2012 MacBook Pro. Ich werde heute Mittag mal zum Reseller in der Stadt gehen und schauen, auch wenn ich meine Seriennummer jetzt nicht aufgeschrieben hab :D

Antworten
Tobias
Tobias

Bin etwas irritiert. Mein MacBook Pro Retina Mid 2012 ist nicht im Austauschprogramm obwohl auf dem Netzstecker kein EUR zusehen ist, sondern eine Nummer wie oben auf dem Bild beschrieben bzw. gezeigt.

Über die Supportseite komme ich nicht weiter weil ich einen einzelnen Supportvorfall für 29,00 € erwerben muss und eigentlich nur wissen will ob mein Gerät jetzt dazu zählt oder nicht. In meiner Gegend gibt es auch nur 2 Geschäfte (Media Markt und Expert) die Apple Geräte verkaufen. Ein autorisierten Apple-Service-Provider ist 1,5 Stunden Autofahrt entfernt :-)

Was mache ich jetzt…

Antworten
ich.
ich.

Als Kostenpflichter Supportfall werden nur Fragen gewertet, die Softwaretechnisch sind (Anwenderdummheit). Aber bei Hardwaredefekt hast oder eine Reparatur beantragst kostet dich das keine 29€.
Bei dem Online-Formular kannst du auf 29€ klicken (Im kleingedruckten steht das es nicht unbedingt erhoben wird), vorallem nicht bei Rückrufaktionen. Im anderen Fall kannst du am Support anrufen, den Hinweis ignorieren und den Supervisor nochmal darauf ansprechen.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.