Fundstück

Das sind die weltweit beliebtesten Büro-Snacks

Die beliebtesten Büro-Snacks – nicht alle sind gesund. (Foto: Shutterstock-Barth-Fotografie)

Jeder kennt Kollegen, die Snacks in der Schreibtischschublade bunkern. In den meisten Fällen ist es Schokolade. Das sind die weltweit beliebtesten Büro-Snacks.

Der Heißhunger im Büro hat viele Gründe. Meist setzt er ein, wenn der Insulinspiegel im Körper beispielsweise nach der Mittagspause am Nachmittag wieder absinkt. Daneben begünstigen psychische Faktoren starke Essensgelüste: Stress, Frust sowie Langeweile können Auslöser sein. Der Büro-Snack ist daher oft nur eine Schreibtischschublade entfernt. Der Dauerbrenner – und leider mit am ungesündesten – ist zweifellos die Schokoloade. Zucker bringt uns in Schwung, doch der Nachteil ist, dass dieser Kick oft nur etwa 20 Minuten anhält. Die meisten Menschen wissen das, dennoch fällt es ihnen schwer, die Finger davon zu lassen, wie eine Nielson-Erhebung herausgefunden hat. Schokolade ist der weltweit beliebteste Büro-Snack.

An der Befragung haben 30.000 Menschen aus 60 Ländern, unter anderem in Nordamerika, Europa, dem Mittleren Osten und Afrika, teilgenommen. 64 Prozent der Befragten gaben an, dass sie bei Heißhunger auf Schokoloade zurückgreifen würden. Wenigstens auf Platz zwei und Platz drei landen gesündere Snacks: Auf Obst greifen 62 Prozent zurück, auf Gemüse etwa 52 Prozent. „Nach und nach wächst das Bewusstsein für eine gesündere Ernährung“, erklärt auch Ernährungsexpertin Maria Schumann. Die studierte Gesundheitsheitswissenschaftlerin berät Berufstätige, wie sie sich im Arbeitsleben gesünder ernähren können. „Es gibt immer Alternativen“, gab sie erst kürzlich im t3n-Interview zu verstehen.

Von Snacks wie Schokolade rät sie ab, da sie den Blutzucker zunächst zwar stark in die Höhe schießen lassen, dieser jedoch ruckzuck wieder in den Keller fällt. Das sei kontraproduktiv für die Konzentration und Leistungsfähigkeit, so die Expertin. Berufstätige sollten ihrer Meinung nach lieber auf Naturjoghurt mit Obst, ein gekochtes Ei, Oliven oder Nüsse zurückgreifen. Zumindest der erste und letzte Tipp findet sich auch in der Nielson-Liste wieder: Auf Joghurt setzen immerhin 50 Prozent der Befragten. Das Lebensmittel befindet sich auf Platz sechs. Nüsse hingegen mit 41 Prozent nur auf Platz zehn. Das gesamte Ranking der beliebtesten Büro-Snacks findet ihr in der untenstehenden Tabelle. (Mehrfach-Nennungen waren möglich.)

Beliebte Büro-Snacks weltweit:

Platz Büro-Snack
1 Schokolade (64%)
2 Obst (62%)
3 Gemüse (52%)
4 Kekse (51%)
5 Sandwich (50%)
5 Joghurt (50%)
7 Käse (46%)
8 Chips (44%)
9 Nüsse (41%)
10 Kaugummi (33%)
10 Eis (33%)
12 Popcorn (29%)

Übrigens, auch dieser Beitrag könnte dich interessieren: Sich im Büro gesund zu ernähren, scheint oft gar nicht so einfach. Eine Ernährungsexpertin verrät, worauf es ankommt, und gibt eine versöhnliche Antwort auf manch eine kleine Sünde. Lies auch: „Gesunde Ernährung im Büro – so geht’s!“

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung