E-Commerce

Bidvoy empfiehlt perfekten Verkaufszeitpunkt bei eBay-Auktionen

Mit Bidvoy ist am gestrigen Montag ein kostenloses Analysetool für eBay erschienen, das auf Basis vergangener Auktionen Informationen hinsichtlich Verkaufszeitpunkt und Wertentwicklung liefert. Vor allem Verkäufer können von den Daten profitieren.

Die Auktionsplattform eBay hat in den vergangenen Jahren deutlich an Drive verloren, auch das Redesign der Website kann darüber nicht hinwegtäuschen. Die Website erzielt trotzdem noch immer eine große Reichweite, von der nicht nur Händler sondern auch Privatpersonen profitieren können. Vor allem letztgenannte können von dem Analysetool Bidvoy profitieren, das jetzt in einer öffentlichen Beta-Version erschienen ist.

Bidvoy: Kostenlose Analyse der aktuellen Marktsituation

Bidvoy wertet vergangene Auktionen aus, um Aufschluss über die Wertentwicklung und den idealen Verkaufszeitpunkt eines bestimmten Produkts zu geben. Das Analysetool beschränkt sich derzeit auf Elektronik-Artikel, schreibt dessen Entwickler Nico Hartung. Man arbeite aber daran, „auch die anderen eBay-Auktionen über Bidvoy abzudecken“.

Die Funktionen von Bidvoy am Beispiel des iPhone 4.

Die Suchfunktion hat in der aktuellen Version noch einige Macken, wie das Entwickler-Team auf Google+ berichtet. Für einen Dienst der gerade erst als Beta-Version erschienen ist, macht Bidvoy aber trotzdem einen guten Eindruck. Vor allem die Preisentwicklung liefert Privatpersonen vor dem Verkauf ihrer Lieblings-Gadgets einen interessanten Einblick in die aktuelle Situation am Markt. Wie Caschy zurecht anmerkt, lohnt es sich für regelmäßige eBay-Nutzer deshalb durchaus den Dienst als Bookmark zu sichern.

Weitere Informationen

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Wir freuen uns über kontroverse Diskussionen, die gerne auch mal hitzig geführt werden dürfen. Beleidigende, grob anstößige, rassistische und strafrechtlich relevante Äußerungen und Beiträge tolerieren wir nicht. Bitte achte darauf, dass du keine Texte veröffentlichst, für die du keine ausdrückliche Erlaubnis des Urhebers hast. Ebenfalls nicht erlaubt ist der Missbrauch der Webangebote unter t3n.de als Werbeplattform. Die Nennung von Produktnamen, Herstellern, Dienstleistern und Websites ist nur dann zulässig, wenn damit nicht vorrangig der Zweck der Werbung verfolgt wird. Wir behalten uns vor, Beiträge, die diese Regeln verletzen, zu löschen und Accounts zeitweilig oder auf Dauer zu sperren.

Trotz all dieser notwendigen Regeln: Diskutiere kontrovers, sage anderen deine Meinung, trage mit weiterführenden Informationen zum Wissensaustausch bei, aber bleibe dabei fair und respektiere die Meinung anderer. Wir wünschen Dir viel Spaß mit den Webangeboten von t3n und freuen uns auf spannende Beiträge.

Dein t3n-Team

5 Kommentare
Benny Lava
Benny Lava

Mmn. nur als Rauschgenerator oder zum Würfeln zu gebrauchen. Zu viele Faktoren beeinflussen das Endergebnis, sodass der Zeitpunkt als preisbeeinflussend reine Spekulation ist. Wer es schneller möchte, kann den Zeitpunkt auch auswürfeln. Ist genauso zuverlässig.

Antworten
JimPanse

das tool sieht auf den ersten blick sehr gut aus. beim genaueren hinsehen zeigt sich allerdings, das es sehr ungenaue informationen liefert und maximal als eins von vielen signalen zu bewerten ist. vorsicht bei artikeln die sehr selten verkauft werden!

Antworten

Melde dich mit deinem t3n Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus!

Hey du! Schön, dass du hier bist. 😊

Bitte schalte deinen Adblocker für t3n.de aus, um diesen Artikel zu lesen.

Wir sind ein unabhängiger Publisher mit einem Team bestehend aus 65 fantastischen Menschen, aber ohne riesigen Konzern im Rücken. Banner und ähnliche Werbemittel sind für unsere Finanzierung sehr wichtig.

Danke für deine Unterstützung.

Digitales High Five,
Stephan Dörner (Chefredakteur t3n.de) & das gesamte t3n-Team

Anleitung zur Deaktivierung